recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Zwei Wochen Kündigungsfrist

Artikel
 Hugh Grant, zweiwöchige Kündigungsfrist

Zwei Wochen Kündigungsfrist

B-Typ
  • Film
Genre
  • Romantik

Sandra Bullock spielt oft eine spunkige, durch und durch amerikanische Charmeurin, deren Schönheit nur dünn von einem Tuch depressiver Schlamperei bedeckt ist, nichts, was der richtige Typ nicht abziehen könnte. Hugh Grant spielt regelmäßig einen foppigen britischen Charmeur, dessen vornehme Lümmeligkeit unter dem Einfluss der richtigen Frau hervorragend reformierbar ist. In der romantischen Komödie Zwei Wochen Kündigungsfrist , eine pikante kleine Liebeserklärung an ein New Yorker Gemütszustand, tun die beiden nichts, was sie nicht schon einmal getan hätten. Aber sie haben es noch nie zusammen gemacht, und die Paarung ist inspiriert: Bullock und Grant sind so knackig wie Jennifer Lopez und Ralph Fiennes in „Maid in Manhattan“.

Diesmal ist Grant ein reicher, verwöhnter Playboy-Landentwickler und Bullock ist ein gutaussehender Anwalt, die Tochter zweier unrekonstruierter Linkshänder (mit Elan gespielt von Robert Klein und Dana Ivey). Um seine rücksichtslosen, die Gemeinschaft zerstörenden Immobilienpläne zu stoppen (der Film wurde ausschließlich an großartigen Orten in New York gedreht, einschließlich Coney Island), arbeitet unsere Heldin schließlich für den Feind, kämpft mit ihm und verliebt sich natürlich in seinen Marke von nicht ganz caddishness. Geschrieben und inszeniert von Marc Lawrence (der Bullocks „Miss Congeniality“ und „Forces of Nature“ geschrieben hat), „Two Weeks Notice“ weiß, was er für seine beiden Stars tun muss, tut es und macht keinen bundesstaatlichen Fall es. Ich würde diese beiden in einer New Yorker Minute wieder zusammen sehen.

Zwei Wochen Kündigungsfrist
Typ
  • Film
Genre
  • Romantik
mpaa
Laufzeit
  • 105 Minuten
Direktor