recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Wir zählen die wildesten VMA-Momente von MTV herunter

Artikel
  Madonna, MTV Video Music Awards Bildnachweis: Madonna: MTV

Bildnachweis: Eminem: Frank Micelotta/ImageDirect

Unverschämt für Tunes

Wer kann Michael Jacksons Knutscherei mit Lisa Marie Presley oder Courtney Loves Kampf mit Madonna vergessen? Wir können nicht – wir zählen die 10 wildesten Video Music Award-Momente herunter

Eminems wilder VMA-Moment

Basierend auf den Possen der vergangenen Jahre sollten die MTV Video Music Awards 2003 (Donnerstag, 28. August, 20 Uhr; Preshow um 18:30 Uhr) viele denkwürdige Momente beinhalten. Die dreistündige Show in der New Yorker Radio City Music Hall, moderiert von Chris Rock, wird Auftritte von Christina Aguilera, Good Charlotte, 50 Cent, Coldplay und vielen anderen beinhalten. Um Sie in die richtige Stimmung zu versetzen, finden Sie hier einen Countdown der 10 unverschämtesten Momente der letzten 19 Jahre – mit der Geschichte hinter den Kulissen von der ausführenden Produzentin der Show, Salli Frattini.



#10
EMINEM RAPS MIT MEHR ALS 100 DOPPELTEN (2000)

WAS PASSIERT Der immer umstrittene Marshall Mathers startete seine Aufführung von „The Real Slim Shady“ auf der Straße vor Radio City mit mehr als 100 Eminem-Doppelgängern. Seine atemberaubende Ankunft wurde von einem eifrigen Jim Carrey angekündigt, der seinen eigenen, einzigartigen Auftritt hinlegte und das Publikum auf dem Weg zum Mikrofon an seinen Hintern fassen ließ.

WARUM ES WICHTIG IST Wer hätte gedacht, dass es Eminem ernsthafte Aufmerksamkeit von Hollywood verschaffen würde, wenn er Künstlerkollegen wie Christina Aguilera und Fred Durst ins Gesicht wirft und an seinem Schritt festhält? Aber der VMA-Stunt des Rapper in Baggy-Kleidung erregte die Aufmerksamkeit von Oscar-Preisträger Brian Grazer, der Eminem in dem von der Kritik gefeierten Film „8 Mile“ ein Hauptrollendebüt gab.

HINTER DEN KULISSEN Frattini: „Das Gespräch mit dem Polizeichef über die Sperrung der Straße für etwa 150 Männer, die wie Eminem aussahen, war ziemlich komisch. Sie sagten: „Was wirst du tun?“ Wir sagten ihnen, dass wir das alles innerhalb eines 15-Minuten-Fensters erledigen würden. Wie sich herausstellte, handelte es sich um ein 21-Minuten-Fenster, wie mir die Polizei [später] mitteilte.“

Bildnachweis: Pee Wee Herman: Frank Micelotta/ImageDirect

#9
PEE-WEE HERMANS RÜCKKEHR VON DER SERVIERZEIT (1991)

WAS PASSIERTE Paul Reubens, der Künstler, der früher als Pee-Wee Herman bekannt war, war bekannt für seine nerdige, fliegegebundene Kinderfernsehrolle, bis seine Verhaftung in einem Kino in Florida wegen unanständiger Entblößung ihm unerwartete Berühmtheit einbrachte. Als er bald darauf als Überraschungseröffner bei den VMAs auftauchte, offenbarte er seinen … immer noch intakten Sinn für Humor. Seine Eröffnungszeile: „Haben Sie in letzter Zeit gute Witze gehört?“

WARUM ES WICHTIG IST Als Beweis dafür, dass er den Mut hatte, sich über sich selbst lustig zu machen, gewann Reubens bald kleine Rollen in „Batman Returns“ und „Mystery Men“. Vier Jahre später erhielt er eine Emmy-Nominierung für einen Auftritt in „Murphy Brown“, dann nahm er seinen ersten Abschied von der Komödie mit einer dramatischen Rolle in „Blow“ (mit Johnny Depp und Penélope Cruz) – Pee-Wee war dem Stigma entronnen eine Pointe zu sein.

HINTER DEN KULISSEN Frattini: „Es hat viel gekostet, Mr. Paul davon zu überzeugen. Es musste eine Überraschung sein, es konnte nicht angekündigt werden, und wenn die Leute davon wussten, würde er nicht auftauchen. Wir haben ihn durch die Hintertür in einen privaten Bereich unter der Bühne geschmuggelt. Ich denke, es gab wahrscheinlich 4 oder 5 Leute in unserer gesamten 500-köpfigen Crew, die tatsächlich wussten, dass dies passieren würde. Wir haben es nie geprobt. Wir hatten ihm ein paar Ideen gegeben, was er sagen sollte, aber das waren wirklich seine Worte.“

Bildnachweis: Andrew Dice Clay: Frank Micelotta/ImageDirect

#8
ANDREW DICE CLAYS EXPLETIVES HABEN IHN VON MTV VERBOTEN (1989)

WAS PASSIERTE Als der kettenrauchende Komiker Clay gebeten wurde, eine kurze Comedy-Nummer vorzuführen, bevor er Cher vorstellte, wurde er selbst zur Legende bei MTV. Auf Zeilen wie „Rock-a-bye Baby, on the tree top, your mother’s a whore, I ain’t your pop“ folgten noch schlüpfrigere Einzeiler. Bevor Clay jedoch die Bühne verließ, tat er, was er verlangte, und stellte Cher als „einen persönlichen Freund von mir“ und „den letzten Puritaner“ vor.

WARUM ES WICHTIG IST In dem Drei-Minuten-Set wurde Clay verboten, wieder auf MTV aufzutreten.

HINTER DEN KULISSEN Frattini: „Er hatte eine Kopie, die wir für ihn geschrieben hatten, aber er wich davon ab. Viele Leute sagten, er werde nie wieder an dieser Show arbeiten, er werde nie wieder etwas mit dem Sender machen. Aber wir sind alle weitergezogen, wir gönnen es niemandem. Ich weiß nicht einmal, wo Andrew Dice Clay jetzt ist. Wo IST Andrew Dice Clay?“

Bildnachweis: Ross & Lil‘ Kim: David Drapkin/ImageDirect

#7
DIANA ROSS GRIFFT LIL’ KIMS BRUST (1999)

WAS PASSIERTE Die leicht bekleidete Lil‘ Kim, die zu dieser Zeit nicht als Blickfang bekannt war, sorgte für Aufsehen, als sie mit einer lila Perücke und einem lila Pailletten-Hosenanzug über den roten Teppich ging, ohne die Hälfte ihres Oberteils. (Nun, sie WAR bescheiden genug, um ihre entblößte Brust mit einer passenden lila Pastete zu bedecken.) Später, als Mary J. Blige und Kim Ross einen Preis überreichten, entschied sich Ross, Kim zu begrüßen, indem er ihr nicht die Hand schüttelte, sondern ihre Brust wackelte.

WARUM ES WICHTIG IST Kims gewagte Kleidung erwies sich als Augenöffner. Seit diesem aufschlussreichen Abend haben wir eine ganz andere Seite des kleinen Rappers gesehen, der jetzt dafür bekannt ist, praktisch jeden Tag verschiedenfarbige Perücken und Outfits zu tragen, die von Dessous bis hin zu reißverschlussgetriebenen Ensembles reichen.

HINTER DEN KULISSEN Frattini: „Als Lil‘ Kim in diesem Outfit auftauchte, erinnere ich mich, dass ich sie vom Video-Truck aus beobachtete und alle sagten: ‚Schaut euch Lil‘ Kim an.‘ Diana Ross tat etwas, was die meisten Leute tun wollten.“

Bildnachweis: Howard Stern: Frank Micelotta/ImageDirect

#6
HOWARD STERN STELLT FARTMAN VOR (1992)

WAS PASSIERT Flog auf die Bühne, um Luke Perry aus „90210“ eine Auszeichnung zu überreichen, der King of All Media trug ein gelbes Spandex-Hemd mit der Aufschrift „Fartman“ auf der Brust, einen roten Umhang mit dem Buchstaben „F“. auf der Rückseite und eine gelbe Spandexhose mit ausgeschnittenem Hintern. Er rief der Menge unten zu: „Ich bin Fartman. Siehe, die schönste aller Sehenswürdigkeiten ist dies.“ Er drehte sich um, um sein nacktes Hinterteil zu enthüllen, und fragte: „Bekommt die Kamera eine gute Aufnahme von meinem schönen Arsch? Schau es an, berühre es für Macht.“ Nachdem ein zögerlicher Perry es berührt hatte, wollte Stern mehr Action bekommen, also rief er eine weibliche Zuschauerin auf die Bühne, um dasselbe zu tun.

WARUM ES WICHTIG IST Nun, es war ein aufschlussreicher Moment. Aber der Radiojockey war nicht der erste Promi, der bei den VMAs seinen Hintern entblößte. Ein Jahr zuvor drehte sich Prince während einer Aufführung von „Get Off“ mit der New Power Generation um, um die ausgeschnittenen Po-Löcher hinten in seinem Ganzanzug zu zeigen.

HINTER DEN KULISSEN Frattini: „Es war wieder eines dieser zeitgemäßen Ereignisse. Ich glaube, Stern ist jemand, der nicht mehr so ​​gerne darüber spricht. Er ist jetzt so etwas wie ein neuer Howard.“

Bildnachweis: Liebe & Madonna: MTV

#5
COURTNEY LOVE’S PRESHOW RUN-IN MIT MADONNA (Neunzenhundertfünfundneunzig)

WAS PASSIERTE Während die Hole-Sängerin den roten Teppich hinunterging, bemerkte sie Madonna, die oben saß und ein Live-Interview mit MTV VJ Kurt Loder führte. In einem Versuch, Madonnas Blick auf sich zu ziehen (und vor die Kamera zu kommen), warf Love eine Puderdose aus ihrer Handtasche. Loder wusste nicht, was er sonst tun sollte, und lud sie ein, als sie fragte: „Bin ich vollständig unterbrochen?“ Love (ausgestattet mit einem Minirock und einem Spitzentop) fuhr mit einer Tirade fort, während Madonna vorschlug, dass Love etwas vorhatte. Die Liebe gab dem Wort „Bum-Rush“ dann eine neue Bedeutung, als sie kopfüber von ihrem Stuhl fiel, während sie mit Loder und VJ Tabitha Soren sprach.

WARUM ES WICHTIG IST Loder gibt zu: „Madonnas Publizist fing an zu fauchen, dass Love unter keinen Umständen erlaubt sein sollte, sich mit dem Ellbogen hineinzudrängen. Aber ein Produzent gluckste mir ins Ohr, dass wir – im Interesse von ‚gutem Fernsehen‘ – genau das getan hätten zu tun haben.'

HINTER DEN KULISSEN Frattini: „Das Timing hätte einfach nicht besser sein können. Die Leute versuchten, an Courtney festzuhalten, weil sie wussten, dass Madonna in diesem Interview mit Kurt live dabei war. Aber Courtney fing an, eine solche Szene zu kreieren, sie warf ihren Schuh dort hoch und da schaute Madonna hinüber. Ich denke, eine der großen Sorgen war Madonna. Haben wir sie gereizt? Geht es ihr gut? War sie sauer? Die Antwort war größtenteils, dass sie Sinn für Humor hatte. Sie wusste, dass es nicht MTV war, sondern nur Courtney, die Courtney ist.“

Bildnachweis: Britney Spears: Dave Hogan/ImageDirect

#4
BRITNEY SPEARS STRIPS ZU „UPS! … ICH HABE ES WIEDER GESCHAFFT“ (2000)

WAS PASSIERT Die „Not a Girl, Not Yet a Woman“ begann in einem abreißbaren Nadelstreifenanzug, einem Zylinder und einem Gehstock, während sie eine gefühlvolle Wiedergabe von „Satisfaction“ sang, dann zog sie sich bis auf ein fleischfarbenes BH-Top aus und Juwelenbesetzte durchsichtige Hose. Danach kommentierten die Gastgeber Marlon und Shawn Wayans: „Sie ging vom ‚Mickey Mouse Club‘ zum Stripclub.“

WARUM ES WICHTIG IST Nach diesem berühmten Ausgelassensein auf der Bühne sah die Öffentlichkeit mehr von Britneys Zwerchfell und weniger von ihrer Kleidung. Die Pop-Prinzessin schrieb es dem „Erwachsenwerden“ zu, aber das Einzige, was zu wachsen schien, war der Stripwahn der Nation. Crunch startete einen Cardio-Strip-Kurs, der Promis wie Carmen Electra angezogen hat.

HINTER DEN KULISSEN Frattini: „Als wir das Outfit zum ersten Mal sahen, gab es viele Gespräche zwischen ihrem Management, ihrer Mutter, dem Plattenlabel, dem Produktionsteam und dem Stylistenteam. Es gab einen Moment auf der Bühne, in dem wir uns alle zusammengekauert und es angeschaut haben. Das erste Mal, dass jemand es gesehen hatte, war bei einer Probe außerhalb des Geländes. Ich erinnere mich, dass der Regisseur zurückkam und sagte: „Weißt du, Britney wird einen Anzug tragen und dann hat sie eine Veränderung und ihre Veränderung ist ziemlich extravagant.“

Bildnachweis: Tim Commerford: Dave Hogan/ImageDirect

#3
RAGE GEGEN DEN BASSISTEN DER MASCHINE, TIM COMMERFORD, BESTEHT DAS SET (2000)

WAS IST PASSIERT Während Limp Bizkits Frontmann Fred Durst sich für den Gewinn der Band als bestes Rockvideo für „Break Stuff“ bedankte, beschloss ein anderer Rocker, genau das zu tun. Bassist Commerford, der mit seiner Band aufgetreten war, verspürte das Bedürfnis, etwas mehr zu wüten, nachdem er gegen Durst und Co. verloren hatte. Commerford sprang auf die Bühne und erklomm das Set hinter dem Podium. Durst, der mitten im Satz war, führte das Publikum mit einem „Jump, jump“-Gesang an. Commerford wurde später vom Sicherheitsdienst aus dem Gelände entfernt und verbrachte die nächste Nacht hinter Gittern.

Warum es wichtig war Der Leadsänger von Rage, Zack de la Rocha, verließ die Band einen Monat nach den VMAs und machte für die Trennung die Unfähigkeit der Gruppe verantwortlich, zusammenzuarbeiten. MTV.com zitiert Quellen in der Nähe der Band, die sagten, dass der Vorfall de la Rocha (der nach dem Set-Stunt die Radio City Music Hall verließ) verärgerte, möglicherweise bis zu dem Punkt, an dem die Arbeitsbeziehung des Sängers mit dem Rest der Gruppe zerbrach .

HINTER DEN KULISSEN Frattini: „Oh Gott, das war ein sehr beängstigender Moment. Der Set-Direktor stand hinter mir und sagte: „Nun, dieses Set ist nicht wirklich dafür gebaut, irgendeine Gewichtskapazität darauf zu haben.“ Da oben waren Monitore und Licht und Strom. Wir saßen im Lastwagen und sagten: ‚Bringt Limp Bizkit da raus, bringt alle weg.‘ Der Oberzimmermann kletterte schließlich hinauf und redete ihn nieder. Ich glaube, er war nervös, nachdem er aufgestanden war, herunterzukommen. Freundlicherweise wartete die Polizei vor dem Bühneneingang auf ihn. Aber er wurde freigelassen – niemand hat Anklage erhoben oder so.“

Bildnachweis: Jackson & Presley: MTV

#zwei
MICHAEL JACKSON KÜSST DIE NEUE BRAUT LISA MARIE PRESLEY (1994)

WAS PASSIERTE Nachdem sie nur drei Monate verheiratet waren, eröffneten die Turteltauben Jackson und Presley die Feierlichkeiten in Radio City, indem sie die Menge willkommen hießen. Die beiden traten Händchen haltend ein, während der King of Pop dem Publikum sagte: „Stellen Sie sich vor, niemand hätte gedacht, dass dies von Dauer sein würde.“ Dann pflanzte er einen großen, fetten, seltsamen Nassen auf die Lippen der einzigen Tochter des Königs.

WARUM ES WICHTIG IST Über die Frischvermählten wurde in der Presse viel über die Gültigkeit ihrer Ehe spekuliert. Sie gingen sogar so weit, zusammen (quasi-nackt) in Jacksons „You Are Not Alone“-Video aufzutreten. Aber nachdem es wenig Reaktion erhalten hatte, entschied sich das seltsamste Paar der Musik für eine große öffentliche Zurschaustellung von Zuneigung. Nichtsdestotrotz beendeten sie es weniger als zwei Jahre später.

HINTER DEN KULISSEN Frattini: „Wir waren alle überrascht, dass sie es tatsächlich tun würden. Wir waren mit dem ganzen Konzept [einschließlich des Kusses] zu ihnen gekommen, aber ich bin mir sicher, dass Michael nach Belieben war. Wir brachten sie in eine private Tür und hielten sie in einem privaten Bereich fest. Wir haben es sehr ruhig gehalten. Sie kamen herunter, machten ihr Ding, und als das vorbei war, gingen sie.“

Bildnachweis: Madonna: MTV

#1
MADONNA SPIELT „WIE EINE JUNGFRAU“ (1984)

WAS IST PASSIERT Die neue Preisverleihungsshow von MTV wäre nicht das gewesen, was sie heute ist, ohne eine unverschämte Leistung, die den Präzedenzfall geschaffen hätte. Die vor „Sex“ verrückte Madonna beeindruckte das Publikum, indem sie sich zu ihrem augenzwinkernden Song „Like a Virgin“ tummelte. Gekleidet in ein gewagtes Hochzeitskleid, komplett mit weißen Spitzenhandschuhen und hochhackigen Pumps, ließ sie die Menge die Strapswäsche unter ihrem Ensemble sehen, während sie sich in scheinbarer Ekstase um eine riesige Hochzeitstorte drehte.

Warum es wichtig war Nun, wie der Text sagt: „Ich habe nichts zu verbergen“ – besonders nicht, wenn die Show mit der Veröffentlichung ihres zweiten Albums „Like a Virgin“ zusammenfiel. Der Aufstieg des Albums an die Spitze war der Beginn einer erfolgreichen Karriere, die mehr als ein Dutzend Alben und viele beeindruckende Momente umfasste.

HINTER DEN KULISSEN Frattini war nicht dabei, aber der Chefredakteur von EW.com, Michael Small, war: „Als Madonna anfing, sich in diesem Hochzeitskleid herumzuwälzen, drehte alles durch. Es war so lustig, sexy und völlig übertrieben. Es fühlte sich an, als würden wir Zeuge von etwas, worüber die Leute noch lange reden würden. Was sich als richtig herausstellte.“