recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Wir beantworten Ihre ''Joe Millionaire'' brennenden Fragen

Artikel
  Evan Marriott, Joe Millionär, ...

Joe Millionär

Typ
  • Fernsehsendung
Netzwerk
Genre
  • Wirklichkeit

Gewisse Wahrheiten mögen bei Fox' Reality-Hit „Joe Millionaire“ für selbstverständlich gehalten werden: Die schnell eliminierte Heidi wird nie als Französischlehrerin eingestellt, MoJo ist ein alberner Name für eine erwachsene Frau, und Evan Marriott wird niemals ein Gehirnchirurg . Aber das bedeutet nicht, dass wir keine brennenden Fragen zur Show haben. Lesen Sie weiter, um die Wahrheit hinter Sarahs Rauchen, Evans öligem Tun und warum der Butler und die mysteriöse Gastgeberin die Plätze getauscht haben, herauszufinden.

Wurde Evan für den Auftritt in der Show bezahlt?
„Evan wurde nicht bezahlt, aber komm schon!“ sagt ein Fox-Sprecher. „Er hatte drei Wochen bezahlten Urlaub in Europa und bisher 20 Mädchen. Was will er mehr?“

Nun, wurde der Butler bezahlt ?
Was Paul Hogan betrifft, der seit 1998 als Diener arbeitet, wird Fox nur sagen, dass er den Standard-Butler-Tarif verdient hat. Laut Werner Leutert, dem stellvertretenden Vorsitzenden der International Guild of Professional Butlers (der Organisation, in der Fox Hogan gefunden hat), „wäre ein Butler wie Hogan vor seinem neu entdeckten Ruhm im Bereich von 75.000 bis 100.000 Dollar vermarktbar.“ Und das zusätzlich zu Unterkunft, Verpflegung und allen zusätzlichen Vergünstigungen, die ein großzügiger Arbeitgeber gewähren könnte.



Drei Frauen, die in der Show auftraten, darunter die großknochige Zora und die rothaarige Alison, führten ein Interview mit der New York Post, in dem sie über Evans große Lüge jammerten. War das eine Verletzung ihrer Vertraulichkeitsvereinbarung?
Auf keinen Fall. „Wir haben das tatsächlich für sie eingerichtet“, sagt der Fox-Sprecher, der anmerkt, dass alle Teilnehmer sehr gut damit vertraut sind, was sie der Presse sagen können und was nicht. Mit anderen Worten, unspezifisches Zicken ist erlaubt. Das ultimative Liebesinteresse von Marriott enthüllen? Ein großes Nein.

Steht Evan Marriott in irgendeiner, wenn auch nur entfernten, Beziehung zu den Hotelangestellten von Marriott?
„Nein, nein, tausendmal nein“, sagt ein Fox-Sprecher. Obwohl es viele Gerüchte gibt, dass Marriott echte Reichtümer besitzt, wurden die meisten der sogenannten „Hinweise“, die auf ein geheimes Versteck hindeuten, widerlegt: Sein schickes Haus in der Nähe von Los Angeles ist eine von Fox bezahlte Miete, sein Vater musste zusätzliche übernehmen Arbeit, um seinen Aufenthalt an der exklusiven Hargrave Military Academy zu bezahlen, und er behauptet, sein aktuelles Gefährt (ein Mercedes) sei von einem Freund ausgeliehen.

Joe Millionär
Typ
  • Fernsehsendung
Bewertung
Genre
  • Wirklichkeit
Netzwerk