recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Wie Sie Ihren Welpen füttern, was Scooby isst

Artikel
 Scooby Doo

Egal, wie das Publikum über „Scooby-Doo“ (Kinostart 14. Juni) denkt, der Film wird sicherlich so manchem Hündchen gefallen – zumindest was die Ernährung betrifft. Als offizielle Verbindung backt Snausages eine Reihe von verpackten Scooby-Snacks. Aber für diejenigen, die das Gefühl haben, dass ihr Hund eine personalisierte Küche braucht, haben wir Scooby-Snack-Rezepte von drei Bäckereien zusammengestellt, die sich auf Leckereien für Hunde spezialisiert haben (national: Drei-Hund-Bäckerei , Knochen Appetit Bäckerei Mittlerer Westen: Glückliche Hundebäckerei ). Die guten Nachrichten? Hunde genießen Hafer, Honig, Erdnussbutter und andere Zutaten, die für sie in moderaten Mengen vollkommen gesund sind. So können Sie und Ihr Welpe zur Not dasselbe Leckerli teilen. Hey, Shaggy würde.

Scooby-Snacks von Three Dog Bakery

3 Tassen Vollkornmehl
1/2 Tasse Honig
1/4 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffel Natron
1 Esslöffel Vanille
2 Esslöffel Zimt
3/4 Tasse Wasser



Backofen auf 325 Grad vorheizen. Mehl, Backpulver und Natron mischen. Fügen Sie Wasser, Honig und Vanille hinzu. Gründlich mischen. Teig kneten. Zu einem 1/2 Zoll dicken quadratischen Patty ausrollen. Zimt über die gesamte Oberfläche streuen. Teig zu einer festen Rolle rollen. 30 Minuten einfrieren. In 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Auf einem Backblech 35 bis 40 Minuten backen. Macht 12-18 Snacks.

Sarah Jean’s Three Dog Bakery Scooby Snacks

2 Tassen Vollkornmehl
1 Esslöffel Backpulver
1 Tasse natürliche Erdnussbutter
1 Tasse Magermilch

Backofen auf 375 Grad vorheizen. In einer Schüssel Mehl und Backpulver mischen. In einer zweiten Schüssel Erdnussbutter und Milch mischen. Fügen Sie die nasse Mischung zum Trocknen hinzu und mischen Sie gut. Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche ausrollen und kneten. Rollen Sie es 1/4 Zoll dick aus und schneiden Sie es in kleine Quadrate. Auf ein gefettetes Backblech legen und 20 Minuten backen oder bis sie leicht gebräunt sind. Auf einem Gitter abkühlen lassen und dann in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Bone Appetit Bakery’s Scooby Snacks

4 Tassen Allzweck- oder Weizenmehl
1 Tasse Maismehl
4 Teelöffel Muskatnuss
2 Teelöffel Zimt
2 Eier
1/2 Tasse Pflanzenöl
1/2 Tasse Honig
3/4 Tasse Wasser

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Mischen Sie in einer mittelgroßen Schüssel Eier, Pflanzenöl, Honig und Wasser. Alle restlichen trockenen Zutaten mischen und in die Schüssel geben, kurz mischen, bis sie angefeuchtet sind. Wenn der Teig nicht zusammenklebt, mit den Händen zu einer rollbaren Konsistenz verarbeiten. Den Teig etwa 1/4 Zoll dick ausrollen. Mit Ausstechformen in die gewünschte Form schneiden. Auf ein ungefettetes Backblech legen und 15 Minuten backen oder bis die Leckereien anfangen zu bräunen. Den Ofen ausschalten und die Leckereien im Ofen trocknen lassen, bis sie abgekühlt und ziemlich hart sind. Macht ungefähr 5 Dutzend 2-Zoll-Kekse.

Peanut Barker Scooby Snacks von Happy Dog Bakery

1 Tasse Haferflocken
1 Tasse Wasser
1 Tasse Vollkornmehl
1 Tasse ungebleichtes Weißmehl
3 Esslöffel Erdnussbutter (cremig oder stückig)
1 Esslöffel Pflanzen- oder Rapsöl
1 Esslöffel Backfett oder Margarine
2 Esslöffel Honig oder Melasse
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Natron

Backofen auf 325 Grad vorheizen. Kombinieren Sie Wasser und Hafer in einer großen Rührschüssel; Honig, Erdnussbutter, Öl und Backfett hinzufügen. Gut mischen. Fügen Sie Mehl hinzu, um einen Teig zu machen, der sich nicht klebrig anfühlt. Rollen Sie den Teig etwa 1/4 Zoll dick aus. Jeden Keks ausstechen und mit einer Gabel einstechen. 45 Minuten backen. Etwa eine Stunde vor dem Servieren im Ofen lassen, bis es abgekühlt ist.