recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Welche Promi-Frisur haben Sie versucht (aber nicht geschafft!) zu imitieren?

Artikel
 Mandy-Moore-2002

Auf gar keinen Fall!

Zeig mehr Typ
  • Musik

Bildnachweis: Paul Smith/Featureflash/Retna LtdNicht seit „The Rachel“ hat ein Haarschnitt so viel Aufmerksamkeit erregt wie Justin Biebers Zotteln, laut nichtwissenschaftlichen Daten und Meinungsumfragen, die nur in meiner Vorstellung existieren. Im Ernst, aber es ist schwer zu ignorieren alles sprich darüber die Popularität des Schnitts (das war ein Tippfehler, aber ich lasse es). Und gestern ein höchst unterhaltsames Foto von NY1-Moderatorin Pat Kiernan misslungener Versuch Um den Bieber-Haarschnitt zu bekommen, musste ich über all die verschiedenen Frisuren nachdenken, die im Laufe der Jahre einen gewissen kulturellen Einfluss hatten – vorausgesetzt, wir sind uns einig kulturelle Wirkung Das heißt, wir gingen mit einem Bild in der Hand in den Salon, fragten namentlich danach und verließen das Gebäude und wollten weinen.

Ich erinnere mich, dass mein tragischster Promi-inspirierter Haarfehler irgendwann um 2003 war, kurz nachdem Mandy Moore anfing, ihren kurzen, dunkelbraunen Stil zu rocken. Tipp: Gehen Sie niemals in einen Schönheitssalon und sagen Sie der Dame „Ich will Dies außer mach es ein bisschen länger.“ SIE WERDEN NIEMALS „EIN WENIG LÄNGER“ GEHEN. Meine Freunde nennen das Ergebnis immer noch meinen „Kleinen-Jungen-Haarschnitt“. Glücklicherweise ist das Führerscheinfoto, das ich nur wenige Tage nach dem schrecklichen Haarschnitt machen musste, längst zerhackt und in die Hölle geschickt worden, wo es mit allen Bildern des Schüsselschnitts, den meine Mutter mir gab, als ich 4 war, zu besten Freunden wird. Heutzutage versuche ich, jede Frisur zu kopieren, die ich sehe Hübsche kleine Lügner .

Geständniszeit, PopWatchers. Welche Promi-Haarschnitte haben Sie versucht, mit tragischen Ergebnissen zu emulieren? Und wenn du gute Ergebnisse hattest, behalte sie für dich, du Glückswurm. Dies ist ein Ort der Trauer.



Mehr zu persönliche Geständnisse auf Twitter. @EWSandraG

Auf gar keinen Fall!
Typ
  • Musik