recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

VH1 plant ein Remake von „Partridge Family“.

Artikel
 Die Rebhuhn-Familie

Fast 30 Jahre, nachdem es aus der Luft gegangen ist, ist „The Partridge Family“ dank der unermüdlichen Nostalgielieferanten von VH1 wieder im Fernsehen zu finden. Die Show, die von 1971 bis 1974 auf ABC die Geschichte einer im Van reisenden Musikerfamilie erzählte, wird laut Hollywood Reporter ihr Comeback als Reality-Serie mit sieben Folgen beginnen. Im Geiste von „Making the Band“ und „American Idol“ wird die Serie den Prozess der Suche nach Ersatz für Größen wie David Cassidy, Susan Dey, Danny Bonaduce und Shirley Jones verfolgen.

Laut dem Reporter wird eine Jury zusammen mit den Zuschauern über die Gewinner stimmen. Von dort aus werden die Sieger einen Piloten für eine neue halbstündige „Partridge Family“-Serie drehen, aber VH1 hat sich noch nicht auf weitere Folgen festgelegt. Das Netzwerk verspricht jedoch, dass es Darsteller auswählen wird, die tatsächlich singen und spielen können. Das verheißt Gutes für das unvermeidliche Remake von „I Think I Love You“.