recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Verdammte Yankees

Artikel

Verdammte Yankees

B-Typ
  • Film
Genre
  • Musical

Die Handlung ist älter als Dreck: Der eingefleischte Baseballfan verkauft seine Seele an den Teufel (Ray Walston), um ein junges Phänomen (Tab Hunter) zu werden, das seinen geliebten Senatoren aus Washington hilft, den Wimpel zu gewinnen. Auf dem Weg dorthin ist es schwer, nicht an Dingen vorbeizuspulen, wie Teamkollegen, die durch das Clubhaus schlurfen und singen: „Wir haben Herz / Alles, was Sie wirklich brauchen, ist Herz.“ Aber es gibt immer noch Gründe, diesen muffigen alten Schatz noch einmal zu besuchen: wie Gwen Verdon singt – aber, was noch wichtiger ist, schleicht – ihren Weg durch „Whatever Lola Wants“; Duett mit dem Choreografen des Films, dem zukünftigen Ehemann Bob Fosse, für die Mambo-Nummer „Who’s Got the Pain?“; und schmettern den Saloon-Song „Two Lost Souls“, der betrunken in eine glorreiche Ensemble-Nummer voller sexy Fosse-Moves ausbricht. Jetzt wird getanzt!

ZUSÄTZE Hier gibt es nicht viel zu schreiben – außer dem kitschigen Original-Kinotrailer für den Film.

Verdammte Yankees
Typ
  • Film
Genre
  • Musical
mpaa
Direktor