recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Und dann kam Polly

Artikel
  Ben Stiller, Jennifer Aniston, ... Kredit: Da kam Polly: Tracy Bennet

Und dann kam Polly

B-Typ
  • Film
Genre
  • Romantik
  • Komödie

Allzu oft, wenn ich durch eine Megaplex-Lobby gehe, blicke ich auf ein Poster für eine bevorstehende romantische Komödie, und die beiden Sterne, die sich anstrahlen, sehen aus, als wären sie zufällig dort platziert worden, ein Promi-Dating Dienst – durch alles andere als das Schicksal der Liebe. Ben Stiller und Jennifer Aniston? Warum nicht Lisa Kudrow und John Cusack? Josh Hartnett und Maggie Gyllenhaal? Jessica Simpson und DMX? (Ich meine, wirklich – warum nicht?) Bei der Zusammenstellung dieser Paare geht es nicht um Chemie; Es geht um die Physik der Verzahnung von Demografie. Dies sind Romanzen, die von Agenten und Fokusgruppen und von den Regisseuren, die wie sie denken, geprägt wurden. Es ist kein Wunder, dass Filme mögen Und dann kam Polly haben die ganze Spontaneität von Unternehmensfusionen.

Was nicht heißt, dass sie immer unbeobachtbar sind. Ich habe ein paar Mal bei „Along Came Polly“ geschmunzelt, und sei es nur, weil Ben Stiller bereit ist, sich so tief wie möglich zu bücken, um sich in einen Clownprinzen der Demütigung zu verwandeln: den Mann, der ein Idiot wäre. Als Reuben Feffer, Risikobewerter bei einer Versicherungsgesellschaft, spielt Stiller einen domestizierten Masochisten, einen Kerl, der so vorsichtig und zahm ist, dass er es nicht wagt, in einer Bar aus einer Schüssel Nüsse zu essen, aus Angst, die Badezimmerkeime aller anderen zu verzehren. Es ist genug, um dich zu fragen, wie er dazu kam, mit Sandy (Philip Seymour Hoffman) befreundet zu sein, einem gequälten Vulgarier, der es dir sagt, wenn seine Blähungen ein kleines Extra mit sich bringen. (Hoffman könnte den Method Jack Black spielen.)

Der Aufbau von „Along Came Polly“ ist umgekehrt wie „The Heartbreak Kid“, in dem Reuben am ersten Tag seiner St. Barts-Flitterwochen entdeckt, dass seine Frau (Debra Messing) ihre Flossen mit einem französischen Taucher (Hank Azaria). Zurück in New York ist er verzweifelt, bis er Polly (Aniston) trifft, eine ehemalige Bekannte aus der Junior High, die sich zu einer liebenswerten, wenn auch schuppigen Underachiever entwickelt hat. Die beiden scheinen sich zu mögen, also ist das einzige wirkliche Hindernis für ihre Affäre Reubens Manie für vorsichtige Selbstbeherrschung.



Nachdem ich über „Meet the Parents“ und noch mehr über den unterschätzten „Zoolander“ geschmunzelt habe, bin ich, wie ich finde, auf das goldene Prinzip der Ben-Stiller-Komödie gestoßen: Wenn er sich wie ein offensichtlicher, verklemmter Idiot aufführt, wie in der Wenn Reuben versucht, Pollys vollgestopfte Toilette mit ihrem 200-Dollar-Luffa zu stürzen oder in einem unterirdischen Salsa-Club tanzt, als hätte er fünf verhedderte Gliedmaßen, ist er an einem lauen Tag nicht lustiger als Adam Sandler. Aber wenn Stiller sich wie ein offensichtlicher, verklemmter Idiot verhält, der entschieden hat, dass er cool ist, ist er extrem lustig. Seien Sie Zeuge seiner Rückkehr zu diesem Salsa-Floor, wo er eine Disco-Tango-Routine macht, die so schwungvoll ist, dass Ricky Ricardo würgt.

Es sagt nicht viel über die Aussichten eines führenden Mannes aus, wenn Sie am lustigsten sind, wenn Sie schlecht aussehen, während Sie versuchen, gut auszusehen. Stiller, der Männer namens Feffer und Focker spielt, ist mit seinem abgehackten Haarschnitt, dem Affenbücken und dem Grinsen mit den zusammengebissenen Zähnen zum letzten jüdischen Verlierer in einer Welt der stromlinienförmigen Hollywood-WASPs geworden. „Along Came Polly“ ist nichts anderes als ein Frauenfilm für Jungs. Die Fantasie von Stiller, die von Jennifer Aniston als straff bäuchige, freundlich anspruchslose Prinzessin gerettet wurde, deren größter Fehler darin besteht, dass ihre Wohnung ein bisschen chaotisch ist, könnte sich für Männer als angenehmer erweisen als für die Frauen, die sich vielleicht fragen, ob sie sich niederlässt. Ich bin genug Fan von Anistons gewöhnlichem Mädchenfunkeln, um das Gefühl zu haben, dass sie ein Faksimile der Chemie erzeugt, wenn sie Stiller zu gleichen Teilen herabwürdigend und warmherzig ansieht. Aber „Along Came Polly“ lässt einen fragen, wie die beiden aussehen werden, wenn die Flitterwochen vorbei sind.

Und dann kam Polly
Typ
  • Film
Genre
  • Romantik
  • Komödie
mpaa
Laufzeit
  • 90 Minuten
Direktor