recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Thomas Haden Church wird den Bösewicht in „Spider-Man 3“ spielen

Artikel
 Thomas-Haden-Kirche Bildnachweis: Thomas Hayden Church: Lester Cohen/WireImage

Spider-Man 3

Typ
  • Film

Wer auch immer Spider-Mans nächster Großbild-Antagonist ist, er wird wahrscheinlich gegen Peter Parker kämpfen können, indem er ihn unter den Tisch trinkt. Laut dem Hollywood-Reporter , Spider Man Das gab Franchise-Direktor Sam Raimi am Montag bekannt Spider-Man 3 Der Bösewicht wird von Thomas Haden Church gespielt, der letzten Monat für einen Oscar nominiert war, weil er Paul Giamattis weinschlürfenden Frauenhelden-Kumpel spielte Seitwärts . Die Produktion des Films beginnt Anfang nächsten Jahres und markiert die dritte Zusammenarbeit von Regisseur Raimi und den Stars Tobey Maguire und Kirsten Dunst. „Neben der anhaltenden Beziehung zwischen Peter Parker und M.J. werden diese Filme von den großartigen Schauspielern vorangetrieben, die unsere Schurken zum Leben erweckt haben“, sagte Raimi. „Thomas Haden Church wird ein fantastischer und herausfordernder neuer Erzfeind sein, und wir alle freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm.“

Die Filmemacher halten die Identität von Churchs Bösewicht immer noch geheim. Melinda und Melinda Star Chloë Sevigny sagte Reportern kürzlich, dass sie für eine Bösewichtsrolle vorgesprochen habe, was zu Spekulationen führte, dass die Spider-Man 3 Antagonist wäre Black Cat, eine blonde Schurkin aus den Comics. Natürlich könnte es zwei Bösewichte geben, wie es in den drei 1990er Jahren der Fall war Batman Fortsetzungen. Spider-Man 3 hat bereits einen Veröffentlichungstermin für den 4. Mai 2007 festgelegt.

Spider-Man 3
Typ
  • Film
mpaa
Laufzeit
  • 139 Minuten
Direktor