recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

''The O.C.'': Geht den ganzen Weg

Artikel
  Das OK, Benjamin McKenzie Bildnachweis: Benjamin McKenzie: Matt Barnes/FOX

Das O.C.

Typ
  • Fernsehsendung
Netzwerk
Genre
  • Theater

'The O.C.': Geht den ganzen Weg

In einer ganz besonderen Folge von Das O.C. , verstehe: Marissa und Ryan hatten Sex. Ich, zusammen mit jedem anderen engagierten Zuschauer mit einem halben Verstand, war verwirrt. Hatten sie das nicht schon immer gemacht? Ich dachte, es sei während Staffel 1 im Poolhaus passiert, und nachdem ich den anzüglichen, halbdreckigen Austausch der beiden in Sandys Auto gehört hatte, nachdem sie Trey in Staffel 2 vor einer Kneipenschlägerei in Chino gerettet hatten, nahm ich einfach an, dass sie regelmäßig hämmerten.

Nicht so, sagen die Autoren der Show, die Ryan dazu brachten, Marissa in der Hitze des Gefechts zu fragen: „Bist du sicher, dass du das machen willst? Weil wir viel gemacht haben, aber nicht das.“ Oh. Was haben Sie getan'? Was ist das'? All diese mehrdeutigen Formulierungen waren schwer zu durcharbeiten, aber ich denke, wir haben es verstanden. Ist das allen klar? Sie hatten noch nie Sex gehabt. Und jetzt haben sie. Es ist eine riesige Sache.

Nicht, dass ich nicht gedacht hätte, dass die von der Schule gesponserte Tiki-Hütten-Übernachtung nicht großartig war. Es gab alle Elemente des Klassikers OK darin: Ryan, der sich wie ein tollwütiges Tier über Marissa beugt, so dass wir den Eindruck bekommen, dass er es nicht ist das viel kleiner als sie und dass er so viel stärker ist, wie ein großer böser Bär. Prüfen. Mehrere brennende Kerzen, die genau so angeordnet sind, dass sie die sexy Gefahr darstellen, dass die gesamte Szene in Brand gesteckt wird, genau wie Calebs Musterhaus in Staffel 1. Check. Und es gab sogar Geplänkel! Marissa machte tatsächlich einen überraschend glaubwürdigen Scheinausgang, der implizierte, dass sie keinen Sex haben wollte und gehen musste. Wäre das nicht urkomisch gewesen?



Nur ein Scherz. Ich fand die Sexszene nett, besonders als Jimmy verprügelt wurde, Kirsten düster auf eine Flasche absolut reinen Wodka starrte, während sie Sandys Anrufe ignorierte, und Sandy mit traurigem Blick ins Bild kam. Es war nicht gerade passend, dass eine Montage von Marissas und Ryans Eltern dazu beitrug, die Stimmung für ihr ganzes Geschlecht zu erhöhen, aber es war auf jeden Fall amüsant.

Abgesehen von diesem Lichtblick warf der Rest der Episode einen Schatten auf fast jeden anderen Charakter. Die Coopers wollten nach Hawaii ziehen, aber Caleb war pleite, also müssen Julie und Marissa bleiben. Das liebe ich an dieser Show: Im Großen und Ganzen wird das Leben nicht enden, wenn sie die riesige Taco Bell verkaufen und Marissa auf eine öffentliche Schule schicken müssen. (Das werden sie tun, richtig? Oder übersehe ich etwas? Ist die nächste öffentliche Schule in Chino?) Dasselbe gilt für Kirsten. Ihr Melodram erreichte diese Woche ihren Höhepunkt, aber nur, weil Seven of Twelve Steps sie mit dummen Vorstellungen aus dem Weltraum einer Gehirnwäsche unterzogen hatte, dass ihre Vater-Tochter-Probleme mehr waren, als sie bewältigen konnte. Sie waren es nicht, wie sich herausstellte. Kirsten sagt zu Sandy: „Ich will wieder leben!“ kam mir da komisch vor“ Das O.C. ist so lächerlich “Art, die ich lieben gelernt habe.

Wenn ich darüber nachdenke, ist die Trennung der Coopers in Gold- und Silberstufen auch ziemlich lustig. Die Handlung dieser Woche hat dafür gesorgt, dass Jimmy und Kaitlin, das zweite Kind, von dem wir im Vorbeigehen hören, aber nie sehen, weiterhin auf die B-List-Seite der Familie verbannt werden, während die attraktiveren und glamouröseren Julie und Marissa herumspritzen können im Sonnenlicht von Newport und erhalten Sie die ganze Aufmerksamkeit.

Gute Befreiung für den Sleazeball Jimmy. Er betritt und verlässt die Newport-Szene immer wieder, wenn die Show die Dinge ein wenig aufpeppen möchte. Ich weiß, dass Marissa ihn sanft angefleht hat, dieses Mal für immer wegzubleiben, aber es ist nicht abzusehen, ob er es tun wird, zumindest nicht für immer. Es wäre vielleicht mächtiger gewesen, wenn diese schicken kalifornischen Mafia-Typen Jimmy einfach von seinem Elend befreit hätten. Mir gefiel, wie sie ihn entstellten mystischer Fluss -Stil und ließ ihn dann einfach zurück zu seiner Yacht gehen. Ich fühlte mich fast traurig für ihn, als er Marissa sagte: „Ich bin ein schrecklicher Vater“, aber dann fühlte ich mich noch schlimmer für sie, als sie versuchte, ihn zu umarmen, und er sagte: „Hey, pass auf die Rippen auf.“ Autsch.

Seven of Twelve muss auch wirklich versendet werden. Ich war so glücklich zu sehen, dass Kirsten (so wie es eine ausgepowerte 90-Pfund-Frau kann) zurück in Camp Cohens Foyer hüpfte, dass mein Wunsch, sie nie wieder zu sehen, fast mein Verlangen überwog, herauszufinden, warum, wenn ich an Seven dachte Das Weihnachtskartenfoto der Familie Cohen scheint einer ihrer wertvollsten Besitztümer zu sein. Ich interessiere mich nicht sehr für ihre Geschichte, aber die Show könnte immer einen Whack-Job gebrauchen, also bin ich sicher, dass sie sehr bald am „Strand“ auftauchen wird.

Was den furchtbar unrealistischen, aber höchst amüsanten Konflikt zwischen Seth-Summer und Taylor-Mean Dean betrifft, so ist er vorerst lustig, aber es passiert etwas Besseres, um ihn wirklich „knallen“ zu lassen. Wir brauchen einen Beweis dafür, dass der machthungrige Kriegsherr der Privatschule Taylor Townsends persönlicher Dekan für Disziplin ist, wenn Sie verstehen, was ich meine. Im Moment gibt es Hinweise darauf, aber nichts, was beispielsweise eine zweimonatige Haft rechtfertigen würde. Oh, und übrigens, ich glaube wirklich nicht an die Idee, dass Seth sich ohne Ryan so sehr über ihn lustig macht. Ich weiß, dass die Harbor School versnobt sein soll, aber es muss mindestens ein Drittel jeder Schule geben, die geekiger ist als Seth. Er ist attraktiv, er ist lustig und er hat eine heiße Freundin. Ein paar leichte Hänseleien kann ich akzeptieren, aber eine Belästigung vom Wedgie-Kaliber? Wie Seth den Dekan darauf hinwies: „Das ist gruselig.“

Was denkst du? Kann Jimmy jemals ein Comeback feiern? Werden Ryan und Marissa es in die neue Schule schaffen, die wir in der Vorschau gesehen haben? Und was könnte möglicherweise der Grund für die Besessenheit des Dekans mit den Fab Four-Kindern sein?

Das O.C.
Typ
  • Fernsehsendung
Jahreszeiten
  • 4
Bewertung
Genre
  • Theater
Schöpfer
Netzwerk