recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

„Survivor“ Rodger wird aus dem Outback vertrieben

Artikel
  Rodger Bingham, Überlebender: Das australische Outback Bildnachweis: Rodger: CBS

Überlebender: Das australische Outback

Typ
  • Fernsehsendung
Netzwerk
Genre
  • Wirklichkeit

„Survivor“ Rodger wird aus dem Outback vertrieben

Sag, es ist nicht so, Kentucky Joe! Der zutiefst liebenswerte Rodger wurde der letzte Kandidat, der aus CBS’ „Survivor: The Australian Outback“ ausgeschlossen wurde, als sich die Ex-Ogakor-Allianz aus Keith, Tina und Colby neu formierte, um einen weiteren ehemaligen Kucha zu besiegen. Es war die emotionalste Episode der Saison – und das nicht nur, weil einer der beliebtesten Konkurrenten vor die Tür gestellt wurde.

Da nur noch fünf Stammesmitglieder übrig waren, blieb mehr Zeit, sich besser kennenzulernen, insbesondere wenn sie während der Belohnungsherausforderung online mit ihren Lieben chatten durften. (Die Familien erhielten ein Überlebensquiz, das Tinas Mann und Kinder gewannen.) Hier sind einige der aufschlussreichen persönlichen Informationen, die wir zusammengetragen haben:

Rodger Wer hätte gedacht, dass der „Lehrer / Bauer“ 12 Jahre lang Vorstandsvorsitzender einer Bank war? Das sagte er Tina, als er sie selbstlos drängte, ihn vor Elisabeth abzuwählen, von der er sagte, sie brauche das Geld mehr. Wir wissen immer noch nicht, welches Fach er unterrichtet, aber wahrscheinlich ist es nicht Englisch, basierend auf der Grammatik, die er verwendete, als er sich mit seiner Frau Pat, seiner Tochter Angela und seinem Schwiegersohn Kevin unterhielt: „Sie werden nicht glauben, was ich gesehen habe [ sic] und fertig.“

ELISABETH „Bessy“ (als sie ihre Online-Nachricht unterschrieb) enthüllte, dass ihre Mutter eine Brustkrebsüberlebende ist („She’s the most amazing, strong woman … She’s my hero“). Aufnahmen von ihrer Mutter Elisabeth mit Ehemann Kenneth und Sohn Ken zeigten, dass die Familie Bessys Geschmack in Bezug auf ausgefallene Brillen, wenn nicht sogar Kopfbedeckungen, teilt. Weitere lustige Fakten: Sie nennt Rodger ihren „Outback Daddy“; sie hat ihr Bett nie nass gemacht (aber das Schlafen in einem Regenguss in Down Under gab ihr das Gefühl, als hätte sie es getan); und sie neigt zu plötzlichem Haarausfall (laut Teaser für die Folge nächste Woche).

aus Die Krankenschwester bezeichnete sich selbst als „Frischvermählte“, nachdem sie erst 18 Monate mit dem langsam tippenden (und jünger aussehenden) Ehemann Dale verheiratet war. Sie hat zwei Kinder – einen Sohn, Taylor, und eine Tochter, Katie – und sie teilt Rodgers familiäre Gefühle für Elisabeth. Wenn sie sich im Outback langweilt, vertreibt sie sich die Zeit, indem sie mit Colby Backgammon spielt.

COLBY „The Colbster“, wie er sich online nannte, ist im Herzen ein Muttersöhnchen. Seine Mutter Gay, die mit einer Lone Star State-Flagge im Hintergrund gefilmt wurde (Okay, du bist aus Texas – wir verstehen es. WIR VERSTEHEN ES.), nennt ihn „Baby“, weil er jünger als sein Bruder ist. Wir haben auch gelernt, dass Cowboys weinen, als Colby wie ein kleines Baby Colbster schluchzte, als er das elektronische Schreiben seiner Mutter las.

KEITH Hier ist der Schocker: Der Koch hat ein Herz. Er machte seiner viel jünger aussehenden Freundin Katrin, die er „Erbsen“ nennt (sie nennt ihn „Karotten“) über das Internet einen Heiratsantrag, und sie sagte … ja! (Colby beschuldigte später Keith, den Vorschlag zu nutzen, um sich bei den anderen Spielern einzuschmeicheln). Keiths küchenbezogene Metaphern setzten sich fort, nachdem er die Immunitätsherausforderung – ein Rennen zum Thema Gefängnis – gegen den Dreitorfchampion Colby verloren hatte: „So zerbröselt der Keks … Sie können nicht über verschüttete Milch weinen.“ Aber wenn Keith denkt, dass es ein Kinderspiel ist, den Speck nach Hause zu bringen, gibt es hier einige Denkanstöße: Ein fauler Apfel verdirbt den Haufen.

Lesen Alles über Überlebende für die umfassende Berichterstattung von EW.com.

Holen Sie sich 'Survivor' 2 Nachrichten von Zeit.com .

Und besuchen menschen.com für mehr „Survivor“ 2 Berichterstattung.

Überlebender: Das australische Outback
Typ
  • Fernsehsendung
Bewertung
Genre
  • Wirklichkeit
Netzwerk