recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Stallones „Driven“ auf Platz 1

Artikel
  Getrieben, Sylvester Stallone Kredit: Getrieben: Allen Yee

Da kam eine Spinne

Typ
  • Film
Genre
  • Geheimnis
  • Thriller

„Driven“, ein Rennstrecken-Actioner, gesteuert von Star/Autor Sylvester Stallone und Regisseur Renny Harlin, raste an diesem Wochenende zu einem Kassenschlager und debütierte nach Schätzungen des Studios mit 13,1 Millionen Dollar. Trotz wenig begeisterter Kritiken verdrängte das Testosteron-geladene Drama den Champion des letzten Wochenendes, die auf Frauen ausgerichtete romantische Komödie „Bridget Jones’s Diary“ (Nr. 2; 7,5 Millionen US-Dollar). Der von Warner Bros. vertriebene „Driven“ stellt ein Comeback für Stallone dar, dessen letzter Hit „Cliffhanger“ von 1993 war, in dem er mit … Harlin zusammenarbeitete. „Es ist schön, [Stallone] wieder an der Spitze zu sehen“, sagte Dan Fellman, Vertriebsleiter bei Warner Bros., gegenüber AP.

Wiederkehrende Filme klammerten sich an den Rest der ersten fünf Plätze: „Spy Kids“ (Nr. 3; 5,7 Millionen US-Dollar), das Familienabenteuer, das bald die 100-Millionen-Dollar-Marke erreichen sollte, endete knapp vor dem Entführungsthriller „Along Came a Spider“. (Nr. 4; 5,65 US-Dollar) und die Paul-Hogan-Fortsetzung „Crocodile Dundee in Los Angeles“ (Nr. 5; 4,7 Millionen US-Dollar).

Drei weitere Neuerscheinungen schafften es hingegen nicht, die Kinobesucher zu erreichen. Warren Beattys lang verzögerter „Town and Country“ (Nr. 7; 3,1 Millionen US-Dollar) wurde in fast so vielen Kinos wie „Driven“ gezeigt, kostete aber im Durchschnitt nur 1.373 US-Dollar pro Leinwand – ein mageres Debüt, wenn man das gemeldete Budget des Films von 90 Millionen US-Dollar bedenkt. Die Debüts von „The Forsaken“, einem auf Jugendliche ausgerichteten Vampirthriller (Nr. 8; 3 Millionen US-Dollar), und der schwarzen Komödie „One Night at McCool’s“ (Nr. 12; 2 Millionen US-Dollar) hatten sexy Werbekampagnen, aber keine kritische Unterstützung.



KRITISCHE MASSE Der Motor von „Driven“ mag jetzt aufheulen, aber die Leserumfrage von EW.com deutet darauf hin, dass er bald ins Stocken geraten könnte. Die Wähler stimmten der Einschätzung der Kritiker von EW zu und verliehen dem Rennstreckendrama ein mittleres C+. (Jüngere Zuschauer bevorzugten den Film und bewerteten ihn mit A, während ältere, gebildetere Befragte ihm eine D gaben). Bei der Frage, ob sie „Driven“ ihren Freunden weiterempfehlen würden, waren die Wähler in der Mitte gespalten: Die Hälfte sagte ja, die andere Hälfte nein. Obwohl „Forsaken“ an den Kinokassen keinen großen Bissen abbekam, fand es sicherlich eine Online-Gefolgschaft: EW.com-Wähler, von denen 89 Prozent sagten, der Vampirfilm sei besser als erwartet, bewerteten ihn mit einer soliden Eins. Ein Sanguine 72 Prozent gaben an, dass sie wahrscheinlich für eine weitere Show zurückkehren werden – was entweder bedeutet, dass „Forsaken“ der Hit der Woche ist – oder dass es eine riesige Fangemeinde gibt, die auf die Ankunft des untoten Bösewichts der nächsten Woche vorbereitet ist: „The Mummy Returns“. ”

Da kam eine Spinne
Typ
  • Film
Genre
  • Geheimnis
  • Thriller
mpaa
Laufzeit
  • 103 Minuten
Direktor