recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Spelling bat Tiffani Thiessen, bei „Charmed“ mitzumachen

Artikel
 Tiffani Thiessen Bildnachweis: Tiffany Amber Thiessen: Tsuni/ImageDirect

Fasziniert

Typ
  • Fernsehsendung
Netzwerk
Genre
  • Science-Fiction
  • Theater

Haben Sie gehört, dass Aaron Spelling Shannen Dohertys „Beverly Hills, 90210“-Ersatz, Tiffani Thiessen, rekrutiert, um in der nächsten Staffel für „Charmed“ für die ausscheidende Doherty einzuspringen? Es stellt sich heraus, dass das kein Witz ist. „Tiffani war unsere erste Wahl, um Shannen zu übernehmen – noch bevor wir Jennifer [Love Hewitt] gefragt haben“, sagt Spelling gegenüber EW. „Aber Tiffani hat uns gesagt, dass sie eine halbstündige Komödie machen will.“ (Leider hat NBC ihren Sitcom-Piloten nicht abgeholt.)

Da Spellings große Namensentscheidungen überholt sind – Hewitt will sich wahrscheinlich auf Filme konzentrieren – sagt der Überproduzent, dass die Show zu einem frischen Gesicht tendiert, um eine jüngere Hexe im Halliwell-Haushalt zu spielen. „Sie wird die lang verschollene kleine Schwester sein, von der Alyssa [Milano] und Holly [Marie Combs] nie wussten, dass sie sie hatten. Und warten Sie, bis Sie sehen, was wir uns ausgedacht haben, um zu erklären, warum sie verloren gegangen ist: Niemand hat je gewusst, dass sie überhaupt existiert.“ Rechtschreibung sagt, dass die Produzenten das Staffelfinale des letzten Monats neu schneiden, um das plötzliche Verschwinden von Dohertys Prue zu erklären. Unsere Vermutung: Sie ist mit Brenda Walsh in einer Klinik für Verhaltenstherapie eingesperrt.

Fasziniert
Typ
  • Fernsehsendung
Bewertung
Genre
  • Science-Fiction
  • Theater
Netzwerk