recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

„Sopranos“-Co-Stars tun sich zusammen, um Gehaltserhöhungen zu erhalten

Artikel
  Drea de Matteo, Die Sopranos Bildnachweis: Die Sopranos: Barry Wetcher  James Gandolfini

Die Soprane

Typ
  • Fernsehsendung
Genre
  • Verbrechen

„The Sopranos“ und „The West Wing“ waren, zumindest zu Emmy-Zeiten, ewige Rivalen. Aber einige der „Sopranos“-Stars eifern ihren „West Wing“-Pendants in Sachen Geld nach. Laut dem Hollywood Reporter haben sich mehrere der Nebendarsteller der New Jersey-Crew zusammengeschlossen, um Gehaltserhöhungen für die nächste Staffel auszuhandeln, so wie es die Mitarbeiter des Oval Office letztes Jahr erfolgreich getan haben.

2001 blieben die „West Wing“-Spieler Allison Janney, Richard Schiff, John Spencer und Bradley Whitford von der ersten Drehbuchlesung der Staffel zu Hause und bekamen schließlich ihre Gehälter mehr als verdoppelt, von 30.000 auf 70.000 Dollar pro Folge. (Bei mindestens 22 Folgen pro Jahr sind das mindestens 1,54 Millionen US-Dollar pro Jahr.) Unter den „Sopranos“-Besetzungen sind laut Reporter die vier Schauspieler, die laut Reporter eine größere Kürzung wünschen, Jamie-Lynn Sigler (Meadow), Robert Iler (AJ ), Drea de Matteo (Adriana) und Tony Sirico (Paulie Walnuts). Was eine Frage der Fans beantwortet: Da der Produktionslauf für die aktuelle Staffel bereits abgeschlossen ist, scheint klar, dass keiner ihrer Charaktere in den noch ausgestrahlten acht Folgen geschlagen werden wird.

Jeder dieser Schauspieler soll zwischen 20.000 und 30.000 US-Dollar pro Folge verdienen, möchte aber im nächsten Jahr 100.000 US-Dollar pro Folge verdienen. (Da HBO 13 Folgen pro Staffel produziert, sind das 1,3 Millionen Dollar. Es ist kein „Friends“-Geld, aber HBO kann keine Werbezeit für die Serie verkaufen.) Darüber hinaus wartet laut Reporter Hauptdarsteller James Gandolfini bis Ihre Gehälter werden festgelegt, bevor ein eigener Preis für die nächste Saison festgelegt wird.

Nun könnte ein Tony Soprano auf Untergebene reagieren, die um eine größere Kürzung bitten, indem er sie einfach schlagen lässt. Und der Schöpfer der Serie, David Chase, und seine Autoren könnten das sicherlich mit einigen oder allen Charakteren dieser Schauspieler machen, allerdings nicht vor der nächsten Staffel. Auf der anderen Seite hat Chase gesagt, dass er nur noch eine weitere Staffel der Show machen will, also werden er und HBO vielleicht die Schauspieler einlösen lassen, solange sie noch können. HBO und die Publizisten der Schauspieler lehnten eine Stellungnahme ab.

Episodenrückblicke

 Die Soprane
Typ
  • Fernsehsendung
Bewertung
Genre
  • Verbrechen
Stream-Dienst