recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Shania Twain kündigt US-Tournee an

Artikel
 Shania Twain Bildnachweis: Shania Twain: George Holz

Shania Twains „Up!“ seit es letzten November in die Läden kam, wurden 4 Millionen Exemplare verkauft, aber der Superstar kommt gerade erst dazu, das Album mit einer Tour zu promoten. Die Sängerin wird diesen Herbst bei ihrem ersten Auftritt seit mehr als drei Jahren in US-amerikanischen und kanadischen Arenen spielen. Die Tour beginnt am 25. September im Copps Coliseum in Hamilton, Ontario, und kommt ab dem 29. September im Mellon Center in Pittsburgh in die USA. „Ich möchte, dass die Show eine riesige Party wird“, sagte Twain in einer Pressemitteilung, in der die Tour angekündigt wurde. „Die Bühne wird so aufgebaut, dass ich mitten unter meinen Fans stehe, wo ich sein möchte.“ In einer günstig getimten Promotion wird NBC „Shania Twain Up! Live in Chicago“, eine Show, die letzten Monat bei einer kostenlosen Parkaufführung aufgezeichnet wurde – heute Abend um 20 Uhr.

Hier sind die Tourdaten von Shania Twain:

Sept. 25: Copps-Kolosseum, Hamilton, Ontario.
27. September: Corel Center, Ottawa
29. September: Mellon Center, Pittsburgh
30. September: HSBC-Arena, Buffalo
2. Okt.: Air Canada Centre, Toronto
Oct. 4: Van Andel Arena, Grand Rapids, Mich.
7. Okt.: Fleet Center, Boston
8. Okt.: Continental Airlines Arena, East Rutherford, N.J.
10. Okt.: First Union Center, Philadelphia
19. Okt., 11: Pepsi-Arena, Albany
Okt. 12: Nassau Coliseum, Uniondale, N. Y.
14. Okt.: Madison Square Garden, New York
17. Okt.: MCI Center, Washington, D.C.
24. Okt.: Palast von Auburn Hills, Detroit
28. Okt.: Xcel Arena, St. Paul
4. Dezember: Pengrowth Saddledome, Calgary
5. Dezember: Skyreach Center, Edmonton
7. Dezember: TBD, Vancouver