recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Sekretärin: EW-Überprüfung

Artikel

Sekretär

Eine Art
  • Film
Genre
  • Romantik
  • Erotisch

Sadomasochismus wird in Deutschland als Witz behandelt Sekretär , aber das Schöne an dem Film ist, dass er auch viel mehr als nur ein Witz ist. Für eine Weile könntest du glauben, dass du eine verherrlichte 70er-Pornoparodie siehst, als Lee (Maggie Gyllenhaal), eine spacige, mädchenhafte Korbtasche (sie ist eine „Cutter“, die ihr Elend an die Oberfläche bringt, indem sie diskrete Scheiben in ihr macht Beine) wird als Schreibkraft von neun bis fünf für Edward (James Spader) eingestellt, einen verklemmten Anwalt, dessen strenge, hochmütige Herrschsucht kaum seine stotternde Angst verbirgt. Diese beiden sind zusammenpassende unterdrückte Nerds, die sich mit einer zitternden Mischung aus Anziehung und gegenseitiger Schädigung ansehen. Der Regisseur Steven Shainberg, der sich an Mary Gaitskills Kurzgeschichte aus dem Jahr 1989 anlehnt, präsentiert die Beziehung des Paares als eine derart stilisierte Prä-PC-Übertreibung der Machtdynamik von Chef/Sekretärin, Herr/Sklave, dass sie weniger wie Profis wirken als wie Kinder, die Schauspielerei spielen Berufe für Erwachsene.

Es gehört zum schlauen Design von „Secretary“, zu erkennen, dass wir uns alle manchmal wie Kinder fühlen, wenn es um Sex geht. Immer wenn Lee einen Fehler macht, zwingt Edward sie, etwas Erniedrigendes zu tun (früh taucht sie in einen Müllcontainer, um verlorene Papiere zu holen), und es dauert nicht lange, bis einer von ihnen herausfindet, dass das große Drama der Bestrafung beide umdreht von ihnen an. Doch das ist nur der erste Akt.

Sobald sie zum rituellen Spanking übergegangen sind, kommt die wirklich komisch-erotische Aufregung von „Secretary“ von der Beobachtung zweier verlorener Seelen, die heiß werden, indem sie den Schmerz des anderen teilen und sich mit dem auseinandersetzen, was sie gemeinsam haben. Ist es gegenseitige Ausbeutung? Oder könnte es Liebe sein? Die Antwort findet sich im Gesicht von Maggie Gyllenhaal, die wie eine freche Gwyneth Paltrow Lee als Mauerblümchen spielt, das seine innere Wildblume entdeckt. Es gibt ein Wort für eine Schauspielerin, die im Handumdrehen von nervös zu gewinnend zu schlüpfrig zu romantisch wechseln kann und Sie dazu bringt, sie die ganze Zeit zu verehren. Das Wort ist „Stern“.



Sekretär
Typ
  • Film
Genre
  • Romantik
  • Erotisch
mpaa
Laufzeit
  • 104 Minuten
Direktor