recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Rush Limbaugh verlässt ESPN wegen rassistischer Äußerungen

Artikel

NFL-Sonntags-Countdown

Typ
  • Fernsehsendung
Netzwerk
Genre
  • Sport

Nur wenige Wochen, nachdem er dem „NFL Sunday Countdown“ von ESPN beigetreten war, hat sich Radiomoderator Rush Limbaugh selbst entlassen und ist aus der Show ausgetreten, als Reaktion auf den Aufruhr über seine Äußerungen in der Sonntagsshow, die viele Zuschauer als rassistisch betrachteten. „Meine Äußerungen am vergangenen Sonntag waren an die Medien gerichtet und nicht rassistisch motiviert. Ich habe eine Meinung abgegeben. Diese Meinung hat der Besatzung Unbehagen bereitet, was ich bedauere“, sagte Limbaugh in einer Erklärung, die am späten Mittwoch veröffentlicht wurde. „Ich liebe ‚NFL Sunday Countdown‘ und möchte nicht von der großartigen Arbeit aller Beteiligten ablenken.“

Am Sonntag deutete Limbaugh an, dass der Philadelphia Eagles-Quarterback Donovan McNabb überbewertet worden sei, weil er Afroamerikaner sei. „Die Medien haben sich sehr gewünscht, dass ein schwarzer Quarterback gut abschneidet“, sagte Limbaugh. „Es gibt ein wenig Hoffnung in McNabb, und er hat viel Anerkennung für die Leistung dieses Teams erhalten, die er nicht verdient hat. Die Abwehr trug dieses Team.“

Limbaugh hat sich nicht bei McNabb entschuldigt, nicht dass der QB wahrscheinlich eine Entschuldigung akzeptieren würde. Er sagte am Mittwoch auf einer Pressekonferenz, dass ihn Limbaughs Injektion von Rennen in eine seiner Meinung nach ansonsten faire Kritik an seiner Leistung auf dem Feld störte. „Eine Entschuldigung würde nichts nützen, weil er offensichtlich darüber nachgedacht hat, bevor er sie gesagt hat“, sagte McNabb. Andere, die Limbaughs Äußerungen kritisierten, waren der ehemalige NFL-Quarterback Warren Moon, die demokratischen Präsidentschaftskandidaten Wesley Clark und Howard Dean sowie das Management von ESPN, das Limbaugh zurechtwies, aber nicht vorhatte, ihn zu entlassen, wie aus einer am Mittwoch zuvor veröffentlichten Erklärung hervorgeht.



Kritiker von Limbaughs konservativem politischem Kommentar zu seiner beliebten Radiosendung sagten zu der Zeit, als ESPN ihn im Juli anstellte, dass er in einem unpolitischen Panel, in dem ein von Afroamerikanern dominierter Sport diskutiert wird, einen unangenehmen Anfall machen würde. Er wird seit langem dafür kritisiert, im Radio rassenunempfindliche Bemerkungen gemacht zu haben. Laut Fairness & Accuracy in Reporting sagte Limbaugh einmal zu einem schwarzen Anrufer: „Nimm den Knochen aus deiner Nase und ruf mich zurück.“ Ein anderes Mal sagte er zu den Zuhörern: „Ist Ihnen jemals aufgefallen, dass alle zusammengesetzten Bilder gesuchter Krimineller Jesse Jackson ähneln?“

NFL-Sonntags-Countdown
Typ
  • Fernsehsendung
Bewertung
Genre
  • Sport
Netzwerk