recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Rosie O'Donnell bringt ein Haus auf den Markt

Artikel
 Rosie O'Donnell Bildnachweis: O'Donnell House John Roca; O’Donnell: Scott Gries/Image Direct

Rosie O. freut sich auf ihren Wochenendausflug in Greenwichs tony Conyers Farm. Die Gated Community wurde vom Kunstsammler und Miteigentümer des Interview-Magazins Peter Brant entwickelt und umfasst ein Polofeld, ein Clubhaus und Tennisplätze. Das 1988 erbaute Haus im Kolonialstil, das O’Donnell vor zwei Jahren für angeblich 6,5 Millionen US-Dollar gekauft hat, befindet sich auf 12 Hektar üppiger Vegetation und umfasst eine Bibliothek, vier Kamine und einen Pool. Ein lokaler Immobilienmakler beschreibt das Haus als „Hamptons-Feeling, sehr offen und hell“. Laut O'Donnells Publizistin verkaufte die Tagesrednerin das Anwesen in der Gegend, in der Ron Howard, Mel Gibson und Montel Williams angeblich alle Häuser besessen haben, weil sie dieses Jahr ein weiteres Wochenendhaus in Nyack, New York, gekauft hatte. Sie besitzt auch Ausgrabungen in Manhattan und Miami.