recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Robert Downey Jr. bekommt Reha statt Gefängnis

Artikel
  Robert Downey Jr. Bildnachweis: Robert Downey Jr.: Nick Ut/AP

13 weiter 30

Typ
  • Film

LEGAL BRIEFS Robert Downey Jr. wurde gestern eine Gefängnisstrafe erspart, als Staatsanwälte in Riverside County, Kalifornien, ihm erlaubten, keinen Einspruch gegen den Besitz von Kokain einzulegen. Er wurde zu drei Jahren auf Bewährung verurteilt und zu einem einjährigen Aufenthalt in einem Drogenrehabilitationsprogramm verurteilt, wo er anscheinend bereits eingeschrieben ist und lebt. Bei der Verfolgung der Anklage gegen Downey, die auf seine Verhaftung am letzten Erntedankfest in einem Hotel in Palm Springs zurückzuführen war, folgten die Staatsanwälte der neuen kalifornischen Proposition 36, die eine Behandlung statt Gefängnisstrafen für gewaltfreie Drogenstraftäter fördert. Downeys Anwalt James Epstein sagte, der Star sei „sehr dankbar, dass der Staat Kalifornien seine Krankheit als Krankheit und nicht als Verbrechen behandelt“. Es ist nicht klar, wann der 36-jährige Schauspieler wieder arbeiten wird, da „Ally McBeal“ plant, die nächste Staffel ohne ihn zu drehen, aber seine Anwälte sagen, dass er weiterhin Angebote erhält.

DIE KREUZE Es ist offiziell: Tom Kreuzfahrt und Penélope Cruz sind zusammen, sagt Cruise Repräsentant Pat Kingsley. Laut Kingsley hatte das Paar seit Cruises 39. Geburtstagsfeier am 6. Juli „ein paar Dates“.

ROHRGESPRÄCH Der größte Cliffhanger an „The West Wing“: Würde Allison Janney , John Spencer , Richard Schiff , und Bradley Whitford gestern zur Arbeit erschienen, oder würden sie ihren Streik fortsetzen, möglicherweise unter Verstoß gegen ihren Vertrag, um eine Gehaltserhöhung zu fordern? Tatsächlich kamen sie am Montag als Zeichen ihres guten Willens zur Arbeit, während die Verhandlungen weitergingen. Die vier Co-Stars, die letzte Woche alle für Emmys nominiert wurden, drängen weiterhin darauf, dass ihre Gehälter (von Variety mit etwa 30.000 US-Dollar pro Folge und Schauspieler angegeben) auf den sechsstelligen Betrag verdreifacht werden, den sie verdient haben Martin Schein und Rob Lowe . Die Produzenten bieten ihnen das Doppelte an….



Sie wollten raus, wurden aber wieder reingezogen. Trotz seines erklärten Wunsches, nach der nächsten Staffel mit der Produktion von „The Sopranos“ aufzuhören, Schöpfer David Chase hat einen Vertrag mit HBO für eine fünfte Staffel der Show unterzeichnet, der ihm Gehalt und Gewinnbeteiligung von über 15 Millionen US-Dollar einbringen könnte. Drüben bei Fox, dem Schöpfer von „Akte X“. Chris Carter hatte den Wunsch geäußert, sich von der Show zu lösen und dieses Jahr vielleicht nur eine beratende Rolle zu übernehmen, aber er hat sich jetzt verpflichtet, die kommende neunte Staffel zu leiten. Jetzt geht es nur noch darum, was zu tun ist, wenn Gillian Anderson geht, wenn ihr Vertrag am Ende der Saison ausläuft….

Man könnte meinen, eine Show namens „Big Brother“ würde eine invasivere und gründlichere Hintergrundprüfung ihrer Kandidaten durchführen. Der von CBS beauftragte Sicherheitsdienst fand zwar keinen Dreck an Justin Sebik , der Barkeeper aus New Jersey, der letzte Woche aus der Show geworfen wurde, nachdem er einem anderen Kandidaten ein Messer an die Kehle gehalten hatte (er behauptete, er habe nur herumgespielt), hat die New York Times selbst ein wenig nachgeforscht und kam schnell auf fünf Verhaftungen, drei wegen Körperverletzung und zwei wegen Raub. Alle Anklagepunkte wurden fallen gelassen. Alles, was die CBS-Ermittler fanden, war ein festgenommener Raubüberfall, den sie als geringfügigen Vorfall bezeichneten, an dem Sebik nicht direkt beteiligt war, obwohl nicht klar ist, warum das allein nicht ausreichte, um ihn von der Show zu disqualifizieren. Fox hat ähnliche Peinlichkeiten bei der Überprüfung seiner Reality-Show-Teilnehmer erlitten. Das Netzwerk warf Ytossi Patterson und Taheed Watson aus „Temptation Island“ wegen Missachtung der Show-Regel gegen Paare mit Kindern, was zu einer Klage des Paares führte, das behauptet, die Produzenten hätten ihren 2-Jährigen getroffen, als sie das Paar als potenzielle Kandidaten interviewten. Und Fox’ Background-Check von „Wer will einen Multimillionär heiraten“-Bräutigam Rick Rockwell versäumte es, eine einstweilige Verfügung aufzudecken, die von einer ehemaligen Verlobten gegen ihn erlassen wurde….

Auf die Frage, welche Änderungen sie gerne in ihrem Charakter sehen würde, wenn „Buffy the Vampire Slayer“ von WB zu UPN wechselt, Sarah Michelle Gellar sagte: 'Lebendig.' Abgesehen von Buffys offensichtlichem Tod im Finale der letzten Staffel, sagten die Schauspieler gestern auf einer Pressekonferenz in Pasadena gegenüber Fernsehjournalisten, dass sie sich über den Wechsel zu UPN freuen und darauf aus sind, die Show auf unbestimmte Zeit fortzusetzen. „Wenn wir 80 sind, könnten wir immer noch Vampire töten“, sagte Costar Alison Hannigan . Zu den Highlights der kommenden Staffel gehören eine zweistündige Staffelpremiere am 9. Oktober und eine Musical-Episode im November. Nun, DAS ist beängstigend.

FIJI-BUFFET Der Wakaya Club ist nicht nur ein bei Prominenten beliebtes Fidschi-Luxusresort; es ist auch eine französische Farce im Entstehen. Obwohl das Resort normalerweise leugnet, dass sich überhaupt jemand dort aufhält, scheinen die Tourismusbeamten von Fidschi glücklich zu sein, Nachrichten über das Kommen und Gehen von Stars zu verbreiten, um die Privatsphäre seiner Gäste zu schützen. Nach Angaben des Fidschi-Besucherbüros Nicole Kidman und ihre Kinder kamen am 6. Juli in den Urlaub, ihr alter australischer Kumpel Russell Crowe und ein weiblicher Gast flog am 10. ein, und beide Schauspieler reisten innerhalb weniger Tage getrennt ab. Jetzt, wo Kidman weg ist, ist ihr entfremdeter Ehemann angekommen. Tom Kreuzfahrt flog am Sonntag mit einer nicht identifizierten weiblichen Begleiterin und ihrem Gefolge ein. Wer ist als nächster dran? Meg Ryan ? Courtney Love ?

ROLLE-ANGEBOTE Niemand hat seit etwa einem Jahrzehnt eine dieser „großen“ Komödien mit Körpertausch zwischen Erwachsenen und Kindern gedreht, also entschieden die Drehbuchautoren Josh Goldsmith und Cathy Yuspa („What Women Want“) anscheinend, dass die Zeit reif war. Aber in „13 Going on 30“ ist die Protagonistin ein Mädchen. Renée Zellweger ist in Gesprächen mit Star….

Überwältigt von Steve Martin ‘s zurückhaltende Leistung als Oscar-Gastgeber in diesem Jahr? Nun, erwarte nicht Billy Kristall bald zurückgekrochen kommen. „Ich mag die freien Jahre wirklich, und je mehr ich sie mag, desto unwahrscheinlicher ist es, dass ich es noch einmal mache“, sagte der siebenmalige Moderator der New York Post. „Da muss ich mir nichts mehr beweisen.“ Crystal sagt, dass es drei Monate dauert, um seine Eröffnungsnummern und Filmmontagen vorzubereiten, Monate, die er dieses Jahr stattdessen damit verbracht hat, an „America's Sweethearts“ zu arbeiten, und die er nächstes Jahr möglicherweise damit verbringen wird, ein Ein-Mann-Stück zu schreiben und eine Fortsetzung von „Analyze This“ zu drehen . „Ich fand, dass Steve einen wirklich tollen Job gemacht hat“, sagt Crystal und fügt hinzu, dass er eine Rückkehr auf das Podium nicht vollständig ausgeschlossen hat. „Wenn ich Lust habe und sie mich immer noch wollen, würde ich es wohl irgendwann tun.“…

'Krieg der Sterne' Fans werden sich darüber freuen David Prowse , der Darth Vader in der ursprünglichen Trilogie spielte (obwohl James Earl Jones vorausgesetzt, die Stimme), erholt sich nach einer Reihe von Wirbelsäulenoperationen. „Vielleicht war die Macht bei mir“, sagte der 66-jährige Schauspieler dem Scottish Daily Record. Ja, das und all die Midi-Chlorianer in seinem System.

HEILIGES TOLEDO Unter Berufung auf Sicherheitsbedenken schloss die Polizei ein Konzert Verrückte Clownposse am Sonntagabend in Toledo, Ohio, nachdem mehr als 100 Fans auf die Bühne gestürmt waren. Ein Großteil der Ausrüstung des Rap-Duos wurde zerstört.

MEGA-DITTOES Ob Präsident oder nicht George W. Bush hält das Weiße Haus für zwei Amtszeiten, Rush Limbaugh wird noch auf Sendung sein. Er verlängerte seinen Vertrag bei Premiere Radio Networks um acht Jahre. PRN hat nicht gesagt, wie viel sie dem Talkshow-Moderator zahlen (Berichten zufolge bis zu 250 Millionen US-Dollar), aber das Unternehmen nannte die Vereinbarung „den teuersten Vertriebsvertrag in der Geschichte der Radio-Syndizierung“. Der typisch unbescheidene Limbaugh sagte: „Ich werde oft gefragt, ob ich mit diesem Erfolg gerechnet habe, und die ehrliche Antwort ist ja.“

13 weiter 30
Typ
  • Film
mpaa
Laufzeit
  • 97 Minuten
Direktor