recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Richards reicht die Scheidung von Sheen ein

Artikel
 Charlie Sheen, Denise Richards Bildnachweis: Charlie Sheen und Denise Richards: Kevin Mazur/WireImage

Noch bei den Screen Actors Guild Awards im vergangenen Monat und den Golden Globes im Januar posierten Denise Richards und Charlie Sheen Händchen haltend für Bilder auf dem roten Teppich und schienen ein glückliches Hollywood-Paar zu sein. Anscheinend nicht so. Am Mittwoch reichte Richards vor dem Los Angeles Superior Court die Scheidung von ihrem fast dreijährigen Ehemann ein und führte unüberbrückbare Differenzen an. Sie beantragte auch Unterhaltszahlungen für den Ehepartner und das Sorgerecht für die Kinder des Paares: Tochter Sam, deren erster Geburtstag nächste Woche ist, und das ungeborene Kind, das die im sechsten Monat schwangere Schauspielerin trägt.

Es war die erste Ehe für Richards, 34, und die zweite für Sheen, 39, die 1995-96 für etwa ein Jahr mit dem Model Donna Peele verheiratet war. (Sheen hat auch eine erwachsene Tochter, Cassandra, aus einer früheren Beziehung.) Die Schauspieler lernten sich am Set des Direkt-zu-Video-Films kennen Guter Rat im Jahr 2000 und begann sich zu verabreden, als sie als Gaststar auftrat Spin City das folgende Jahr. Sie heirateten im Juni 2002 im Haus von Spin City Produzent Gary David Goldberg. Seitdem hat Richards auch Gastauftritte in Sheens aktueller Hit-Sitcom Zweieinhalb Männer und hatte 2003 einen Cameo-Auftritt als Sheens Frau Gruselfilm 3 .

Die Ehe des Schauspielers mit dem ehemaligen Bond-Girl wurde weithin als Beweis dafür angesehen, dass Sheen seine wilde Playboy-Vergangenheit endlich hinter sich gelassen hatte. Es ist nicht klar, was zu der aktuellen Trennung geführt hat; Der Agent von Richards, Chuck James, gab eine knappe Erklärung ab, deren einziger Kommentar zu der Einreichung lautete: „Aus Respekt vor allen Beteiligten ist dies eine private Angelegenheit.“