recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Prominente nutzen die Black Card von American Express.

Artikel

Die Mitgliedschaft hat definitiv ihre Privilegien, aber viel Glück beim Erwerb der Centurion, der Black Card von American Express. Der fantastische Kunststoff hat eine Jahresgebühr von 1.000 US-Dollar und ist seit 1999 erhältlich, erregt jetzt aber dank Artikeln, die sich auf seinen Snob-Appeal konzentrieren, Aufsehen dailycandy.com und in Gesellschaftsfetzen wie in NYC Gotham . „Diese Karte wurde nicht für jedermann entworfen, also machen wir keine Werbung dafür“, sagt Judy Tenzer, Sprecherin von American Express. Was den Eintrag auf die schwarze Liste betrifft: „Wir geben diese Anforderungen nicht bekannt“, sagt Tenzer, der hinzufügt, dass ausgewählte Platinum-Kartenkunden eingeladen werden, sich der Centurion-Crowd anzuschließen. (Trotzdem wetten wir, dass die Firmen-Endorser Tiger Woods, Jerry Seinfeld und Magic Johnson kardiert wurden.) Zu den Vorteilen von Basic Black gehören die automatische Anmeldung bei Elite-Flugprogrammen, kostenlose Upgrades in ausgewählten Four Seasons Hotels und etwas, das sicher abhaken wird PETA: kostenlose Pelzaufbewahrung bei Saks.