recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

'Project Runway' Exit Q&A: Short Momolu

Artikel
  Bild Bildnachweis: Barbara Nitke / Bravo  PRASs6_071316_PK-3513

Projekt Laufsteg

Zeig mehr Typ
  • Fernsehsendung
Genre
  • Wirklichkeit
  • Mode

Korto Momolu könnte den Schuh von bekommen haben Projekt Laufsteg letzte Nacht, aber das Leben sieht auf: Die Präsidentin von Liberia, wo Korto geboren wurde, fragte gerade, ob sie zu Besuch kommen und ein Kleid für sie entwerfen würde. Wer braucht 100.000 Dollar, wenn Sie das haben? Die Designerin enthüllte ihren Präsidentenauftrag, als EW.com sie anrief, um mit ihr darüber zu sprechen, wie sie sich über die Niederlage fühlt (immer noch wütend!), ihre Gedanken zu Kenley (ist mir völlig egal!) und vieles mehr.

ENTERTAINMENT WEEKLY: Sie schienen in der Folge von gestern Abend ziemlich verärgert zu sein. Bist du noch böse? Fühle mich jetzt besser?

GERICHT MOMOLU: Nein, ich bin immer noch sauer. Ich wollte gewinnen. Ich musste mir die Folge letzte Nacht in L.A. mit allen ansehen. Du öffnest diese Wunde noch einmal. Es ist emotional. So fühlte ich mich in diesem Moment. Du kommst so weit und willst gewinnen. Du fühlst dich, als würdest du gewinnen. Bei all dem Urteilen, was sie gesagt haben, habe ich das Gefühl, dass ich die beste Kritik bekommen habe. Es ist fast so, als hätten sie mich gespielt. Sie haben mich gehänselt. 'Nein, du wirst dieses Stück Käse nicht bekommen.' Aber es ist okay. Zweiter zu sein ist nicht das Schlimmste. Es gibt viele Leute, die den zweiten, dritten, vierten und fünften Platz belegt haben. Schauen Sie sich Jennifer Hudson an. Sie hat einen Oscar gewonnen, um Himmels willen, und sie hat es nicht einmal unter die ersten sechs geschafft [on amerikanisches Idol ]. Ich werde einfach ihren Wegen folgen und einfach wissen, dass Gott Größeres für mich hat. Der Himmel ist die Grenze für mich. Ich habe wirklich das Gefühl, dass ich eine Zukunft in der Mode habe.



Hast du das Gefühl, in der Show etwas erreicht zu haben? Aussage gemacht?

Ich bin froh, dass die Frauen verstanden haben, dass ich für die echten Frauen gekämpft habe, Frauen mit Kurven, Frauen, die nicht wie Heidi Klum aussehen. Wir müssen hochmodische Sachen kaufen und wir wollen heiß und sexy aussehen. Das sind die Leute, für die ich designe. Ich habe sie vertreten, und ich bin froh, dass sie es bekommen haben.

Was tust du jetzt? Gehst du direkt in eine Modelinie?

Neben Klamotten mache ich noch viele andere Dinge. Ich habe eine tolle Handtaschenlinie und Schmuck. Vielleicht beginne ich damit zuerst und baue etwas Finanzen auf, um meine Modelinie in Gang zu bringen. Oder jemand ruft mich heute an und sagt: Hey, ich finanziere das Ganze! Ich weiß es wirklich nicht. Es ging gestern so schnell. Ich hatte keine Zeit, darüber nachzudenken.

NÄCHSTE SEITE: „Als Jerell ging, und Kenley nicht böse sein, hatte ich einfach das Gefühl, dass es zwischen Leanne und mir sein würde. Da gab es ein Thema. Und vielleicht, weil ich Leanne mehr mochte.“

ENTERTAINMENT WEEKLY: Sie sagten, die Kritik der Richter an Ihrer Linie sei die beste von Ihnen, Leanne, und Kenley. Das hat Ihnen das Gefühl gegeben, dass Sie gewinnen würden?

GERICHT MOMOLU: Bei jeder Herausforderung wusste ich immer, wer gewinnen würde. Es gab eine bestimmte Reihenfolge, eine bestimmte Art und Weise, wie sie es tun würden. Niemand sonst hat es mitbekommen, aber ich war absolut die Miss Cleo der Gruppe. Ich hatte das Gefühl, allein nach dem, was sie sagten, so wie es abgelaufen war, dass ich gewinnen würde. Ich war wirklich schockiert, als Heidi Leanne sagte. Es war wirklich schockierend. Wie auch immer; es passiert. Als Jerell ging, und Kenley nichts Böses, hatte ich einfach das Gefühl, dass es zwischen Leanne und mir sein würde. Da gab es ein Thema. Und vielleicht, weil ich Leanne mehr mochte.

Werden Sie und Leanne in Zukunft B-Fries sein?

Wir werden. Wir sind keine besten Freunde. Ich glaube, ich stehe Jerell näher als jeder andere. Wir telefonieren auf jeden Fall miteinander. Sogar in der vorletzten Folge – „Finale, Teil 1“ – sagte sie etwas über mein Hochzeitskleid, und die Art und Weise, wie sie ihre Aussage unterbrachen, klang schlecht. Sie rief an und entschuldigte sich. Sie sagte: 'Oh mein Gott, sie haben es wie etwas anderes klingen lassen.' Das bedeutete mir sehr, dass sie sich für etwas entschuldigen würde, das offensichtlich nicht in ihrer Kontrolle lag, was die Bearbeitung betrifft. Das zeigte, dass sie Respekt vor mir hatte, mich das wissen zu lassen. Sie ist eine elegante Dame. Kenley entschuldigt sich nicht für ihre Aussagen.

Was ist Ihr Urteil über Kenley in diesen Tagen?

Sie dachte wirklich, wir hassen sie. Ich umarmte sie und sagte: „Ich hasse dich nicht, Süße. Du müsstest meine ganze Familie ermorden, damit ich dich hasse.“ Hass ist ein starkes Wort. Ich interessiere mich nicht für dich. Manchmal kamen ich und Kenley super miteinander aus. Letzte Woche haben wir Witze gemacht. Wir hatten eine tolle Zeit. Sie kam mit einer großartigen Einstellung zurück. Und ich umarmte sie am Ende. Ich bin immer derjenige, der sie umarmt. Es scheint, als würde sie es genießen, mich anzugreifen, wenn sie nichts anderes zu tun hat. Meine Tochter liebt sie auch.

Also nichts Schlechtes über sie zu sagen? Du solltest es rauslassen!

Ich habe keine schlechten Worte für Kenley; Ich wünsche ihr alles Gute. Hoffentlich sieht sie sich die Show an und lernt etwas daraus – dass Sie nicht flammend herauskommen müssen. Sie können herauskommen und in Flammen aufgehen, wenn Sie zuerst von jemandem angegriffen werden, aber es scheint, als wäre dies ihr Abwehrmechanismus. Und es funktioniert bei ihr? Ich glaube nicht. Hoffentlich ist es ein wachsender Prozess, und sie wird daran wachsen.

NÄCHSTE SEITE: „Hey, George Bush ruft mich nicht an. Zur Hölle, nein, vielleicht mache ich Michelle Obamas Antrittskleid.“

{C}

ENTERTAINMENT WEEKLY: Die Richter haben Sie dingen lassen und gesagt, Ihre Linie sei „überlastet“. Vereinfachen Sie das Vorwärtsgehen?

GERICHT MOMOLU: Dieser Kommentar genau dort hat mich heute schon den ganzen Tag genervt. Sie hat nicht gesagt, dass meine Sammlung überarbeitet ist, sie hat nur gesagt, dass sie es bevorzugt, wenn bestimmte Dinge nicht überarbeitet sind. Sie bezog sich auf mein Hochzeitskleid, nicht so sehr auf meine Sammlung. Wenn Sie sich meine Sammlung ansehen, war da nicht so viel los. Wenn ich die Falten weggenommen hätte, hätte ich Slip-Kleider auf dem Laufsteg gehabt. Dass dies durch die Bearbeitung impliziert wird, ist also irgendwie ärgerlich, denn wie können meine Sachen überarbeitet werden und Leannes nicht? Ich meine, wir sehen die Blütenblätter. Das wird mich bis zum Ende des Tages in Knoten bringen.

Sie haben also 10.000 US-Dollar für den Gewinn des „Fanfavoriten“. Wohin gehst du morgen?

Das nächste große Ding, das ich mache, ist, dass ich vom Präsidenten von Liberia, wo ich herkomme, eingeladen wurde, nächstes Jahr nach Liberia zurückzukehren, und ich werde ein Kleid für sie entwerfen und auf dieser Frauenkonferenz vorgestellt werden. Von der Show kann ich also nach 17 Jahren nach Hause gehen, um von meinem Präsidenten eingeladen zu werden, das ist eine unglaubliche Ehre. Ich bin so aufgeregt darüber. Hey, George Bush ruft mich nicht an. Zur Hölle, nein, vielleicht mache ich Michelle Obamas Antrittskleid. Ja, ich würde gerne meine Familie mitnehmen. Lassen Sie meine Tochter und meinen Mann sehen, wo ich herkomme. Das ist mir wichtig.

Entwerfen Sie für Ihre Tochter?

Ich tue. Meine Tochter hat ihren eigenen Stil. Wir streiten uns im Laden die ganze Zeit darüber, was sie braucht und was nicht. Aber sie will genauso sein wie Mama. Sie will mein Haar, sie will meine Handtaschen und meinen Schmuck. Sie ist wie eine kleine Fashionista, was cool ist. Sie liebt Design und Modeln. Ich bin froh, dass sie diesen Teil meines Lebens genießt. Das kann ich mit ihr teilen.

Mehr Projekt Laufsteg :

„Project Runway“ Q&A mit der Gewinnerin Leanne Marshall

Projekt Laufsteg Beenden Sie Fragen und Antworten: Kenley Collins

Projekt Laufsteg Finale Rekapitulation: Der letzte lange Spaziergang

13 Projekt Laufsteg All-Stars und ihre unvergesslichen Designs

Projekt Laufsteg : Die große Debatte!

Projekt Laufsteg : Wer wird gewinnen? Wer sollte gewinnen?

Episodenrückblicke

 Projekt Laufsteg

Karlie Kloss und Christian Siriano führen unentdeckte Designer durch die erschütternden Riten der Mode.

Typ
  • Fernsehsendung
Jahreszeiten
  • 16
Episoden
  • 186
Bewertung
Genre
  • Wirklichkeit
  • Mode
Stream-Dienst