recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Phil Collins beantwortet 10 dumme Fragen

Artikel
 Phil Collins

Testify (Musik - Phil Collins)

Typ
  • Musik

Phil Collins hat über sein neues Album mit dem Titel „Testify“ ausgesagt. Aber kann der Ex-Genesis-Sänger-Schlagzeuger und Solo-Sensation seine unsichtbare Hand auf unsere dummen Fragen anwenden?

1. Du bist ein attraktiver Mann und so, aber hast du jemals darüber nachgedacht, ein Album herauszubringen, das keine Nahaufnahme deines Gesichts enthält?
Die Aufnahme auf dem ersten Album war wirklich autobiografisch, und dann schien es logisch, das nächste in Farbe zu machen. Jetzt sind Sie in einem Thema, also ist es schwierig, daraus herauszuspringen. Du siehst jemanden älter, weiser, kahlköpfiger werden.

2. Du hast am selben Tag in den USA und Großbritannien für Live Aid von 1985 gespielt. Mit wem hattest du die größere Ehre, eine Bühne zu teilen: Ultravox, Nik Kershaw und Howard Jones oder Billy Ocean, Rick Springfield und die Hooters?
Waren sie alle auf diesen Rechnungen? Ich würde die ersten drei sagen, hauptsächlich wegen Howard Jones. Mit den anderen habe ich eigentlich nicht viel gemeinsam.



3. Haben sie dich dafür bezahlt, bei der Victoria's Secret Fashion Show neben halbnackten Models zu spielen, oder hast du sie bezahlt?
Es ist peinlich, weil meine Frau weiß, wie ich bin. Unterwäsche wie diese ist gefährliches Zeug.

4. Welche Aufgaben hat ein Leutnant des Royal Victorian Order?
Weißt du, ich weiß es nicht. Als ich es [1994] bekam, schickten sie mir ein paar Sachen, die ich nie gründlich gelesen habe, weil ich nie gedacht hätte, dass ich danach gefragt würde.

5. Ich habe auf einer Seite mit missverstandenen Texten gesehen, wo ein Typ dachte, die Worte zu „Against All Odds“ seien „Cause we shared the laugher and the pain, and even Cheryl Tiegs“. Mal ehrlich – sind seine Texte nicht besser?
Ich bin sicher, das ist eine bessere Idee. Ich weiß nicht, wer Cheryl Tiegs ist, aber das ist noch spannender. Ich kann meine eigene Cheryl Tiegs machen.

6. Entschuldigung, aber was zum Teufel ist ein „Sussudio“?
Es ist ein Pferd. Meine Tochter hatte ein Pferd, und sie nannte es Sussudio, und es schien als Name in Ordnung zu sein, wie Kylie, Ringo oder Elvis.

7. Lassen Sie uns über Ihre neue CD sprechen. In „Don’t Get Me Started“ nehmen Sie es mit den Medien auf, insbesondere mit Zeitschriften. Bist du bereit, dass ich dir deinen Grammy-Gewinner in den Arsch trete oder was?
Komm schon Kleines! Es ist eine Art Idee, dass die Welt zwei Unternehmen gehört. Die Leute sehen eine Zeitung mit einem anderen Titel und denken, dass sie jemand anderem gehören muss, wenn alles Rupert Murdoch gehört.

8. Als Mitarbeiter von AOL Time Warner wüsste ich nichts davon. Aber lassen Sie mich Sie fragen, wie viel von Ihrem Erfolg verdanken Sie Crockett und Tubbs?
Ziemlich viel. „In the Air Tonight“ wurde zum Synonym für „Miami Vice“. Dann benutzten sie meine andere Musik und baten mich, einen Cameo-Auftritt zu machen.

9. Bleiben Sie und Jan Hammer in Kontakt?
Ich wünsche. Er ist ein unglaublicher Musiker, und jeder hat kopiert, was er bei „Miami Vice“ gemacht hat.

10. Wenn ich meinen Namen in Billy ändere, heißt das, ich könnte dich so ziemlich rund um die Uhr anrufen und nerven?
Ja, wann immer du willst – wenn du mich finden kannst.

Testify (Musik - Phil Collins)
Typ
  • Musik