recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Nie allein sterben

Artikel
  DMX, Stirb niemals allein Bildnachweis: Stirb niemals allein: Dale Robinette

Nie allein sterben

B-Typ
  • Film
Genre
  • Geheimnis
  • Thriller

Im Nie allein sterben , der Rapstar DMX hat babyweiche Augen, die eine tiefe Verbindung zu jeder Frau herstellen, die er ansieht – und das ist eine Meisterleistung, wenn man bedenkt, dass seine Figur, ein Drogendealer namens King David, vollkommen glücklich ist, sie verrotten zu sehen. Mit seinem diamantbesetzten Ohrring und einem Lächeln, das wie ein persönliches Geschenk ist, hat David so viel Charme, dass man leicht glauben kann, er sei ein netter Kerl. In L.A., wo er ankommt, um ein Kokain- und Heroingeschäft zu eröffnen, verkauft er nicht nur die Drogen. Er benutzt sie, um seine Freundinnen zu versklaven, wie die süße, sexy Juanita (Reagan Gomez-Preston), die innerhalb weniger Wochen von einer aufstrebenden Sozialarbeiterin zu einem bunthäutigen Junkie wird.

Das ist eine alte Zuhältertechnik, und es gibt Momente in „Never Die Alone“, in denen Davids beiläufige Herzlosigkeit einen entsetzt zurückschrecken lässt. Der Regisseur Ernest Dickerson arbeitet nach einem Roman von Donald Goines aus dem Jahr 1974 und beweist, dass er der seltene Filmemacher ist, der die Anziehungskraft – und Erniedrigung – des kriminellen Lebens zeigen kann, ohne es auszunutzen. Dickerson hat seit „Juice“, seinem Debüt von 1992, nicht viel Bemerkenswertes getan, aber nach mehr als einem Jahrzehnt spürt man, wie er in „Never Die Alone“ wieder auf die Strecke zurückkehrt. Wenn die besten Szenen des Films ein Hinweis darauf sind, könnte er nur der Künstler sein, der endlich das Leben des Zuhälters/Romanautors Iceberg Slim auf die Leinwand bringt. Allerdings ist „Never Die Alone“ nur ein halb guter Film. Davids Griff nach Macht ist ein ausgeklügelter Rückblick, der durch die Gedanken von Paul (David Arquette) gefiltert wird, einem schüchternen, aufstrebenden Schriftsteller, der aufgrund von Umständen, die zu schwierig sind, um sie zu erklären, Davids auf Tonband aufgenommenes Tagebuch in die Finger bekommen hat. Fast alles, was die Geschichte des Drogendealers umrahmt, ist einfach und zweitklassig. Einfach gesagt, du glaubst es nicht. Was Sie glauben, ist das grausame Charisma von DMX – die Macht eines Mannes, der seinen Hass auf Frauen auslebt, indem er vorgibt, sie zu lieben.

Nie allein sterben
Typ
  • Film
Genre
  • Geheimnis
  • Thriller
mpaa
Laufzeit
  • 82 Minuten
Direktor