recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Nas hofft, Piraten mit vorzeitiger Veröffentlichung von 'God's Son' zu vereiteln

Artikel

Gottes Sohn

Typ
  • Musik
Genre
  • HipHop/Rap

Nas nimmt eine Seite von Eminem und hofft, Internetpiraten den Wind aus den Segeln zu nehmen, indem er das Erscheinungsdatum von „God’s Son“ auf die 11. Stunde vorverlegt. MTV News berichtet, dass das Album, das für eine traditionelle Veröffentlichung am Dienstag, den 17. Dezember, geplant ist, nun vier Tage früher, am Freitag, den 13., in die Läden kommt.

Nas hofft, dass dies sein Glückstag sein wird, so wie Eminem es Anfang dieses Jahres getan hat, als er das Erscheinungsdatum von „The Eminem Show“ zweimal vorverlegte, indem er das Datum in letzter Minute vom 4. Juni auf den 28. Mai auf den 24. Mai verlegte, a Sonntag. (Tatsächlich war das Album in vielen Geschäften am Freitag, dem 22. Mai, erhältlich.) Das verkürzte das Zeitfenster für Bootlegger, die „Eminem Show“ bereits online verfügbar gemacht hatten, und das Album wurde zu einem der diesjährigen Verkaufsschlager.

Nas‘ „God’s Son“, der einen von Eminem produzierten Track enthält, ist ebenfalls bereits in MP3-Form und in Street Bootlegs online, und der Rapper sagt den Fans, dass beides schlechte Wege sind, um an seine Musik zu kommen. „‚God’s Son‘ ist mein persönlichstes Album und ich habe mein Herz und meinen Geist hineingesteckt“, sagte er in einer Erklärung, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. „Mir ist wichtig, dass die Fans mein Album so hören, wie ich es beabsichtigt habe. Wenn Sie ein Raubkopien kaufen oder einen Download aus dem Internet stehlen, erhalten Sie nicht das Original. Der Sound ist scheiße, die Sequenzierung ist falsch, wahrscheinlich fehlen dir einige Tracks und du bekommst nicht einmal das Artwork und die CD-Bonusse.“ Außerdem steckst du Nas keine Dollars in die Tasche.



Gottes Sohn
Typ
  • Musik
Genre
  • HipHop/Rap