recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Mike Judge auf der DVD „Beavis and Butt-head“.

Artikel
  Beavis und Butthead Bildnachweis: Beavis und Butthead: Everett Collection; Einschub: Mike Richter: Sara De Boer/Retna

Beavis und Butthead

Typ
  • Fernsehsendung
Netzwerk
Genre
  • Animiert

Zusammen haben sie die 90er gerockt, bis das Jahrzehnt nicht mehr schlecht war. Jetzt sind Beavis und Butt-head – zumindest auf DVD – wieder da Beavis und Butt-head: The Mike Judge Collection, Band 1 (erscheint am 8. November). Wir haben den Mann, der die animierten Idioten von MTV geschaffen hat – ja, der Typ, der im Titel der DVD erwähnt wird – gebeten, uns auf den neuesten Stand zu bringen.

Entertainment Weekly: Was ist Ihnen bei der Zusammenstellung der DVD-Sammlung aufgefallen?
Mike Richter: Es gab definitiv einige Momente, in denen es schlimmer wurde, als ich es in Erinnerung hatte. Es gab ein paar Was habe ich gedacht? Momente.

Na und war du denkst?
Wir waren immer hinten. Es gab immer viel zu viele Episoden zu machen und viel zu wenig Zeit, und ich versuchte nur, irgendetwas Lustiges mit ihrer Stimme zu sagen, was ich konnte, und zur nächsten überzugehen. In gewisser Weise half mir das, in einer verzweifelten Situation kreativer zu sein. Es war definitiv frisch in meiner Erinnerung, dass John Kricfalusi [Mitschöpfer von Ren ∧ Stimpy ] war gerade aus seiner eigenen Show gefeuert worden, und ich wollte nicht, dass mir dasselbe passiert, bis ich genug Geld auf der Bank hatte, um mich zurückzuziehen.



Was ist deine Lieblingsfolge?
Wahrscheinlich „The Great Cornholio“ [in dem ein Zucker- und Koffein-Rausch Beavis’ manisches Alter Ego zum Vorschein bringt]. Es war eine, die ich meistens nur erfunden habe, als ich mit einem der Autoren mitging. Es war eine verrückte Idee – Cornholio wanderte herum und brabbelte. Viele Fernseher neigen dazu, überschrieben zu werden. Das Zeug, das ich mag, ist Roadrunner, wo es keinen Dialog gibt.

Was ist das coolste Extra auf der DVD?
Die VMA-Sache mit Letterman. [Beavis und Butt-head rauften sich 1994 bei den MTV Video Music Awards mit Dave.] Als ich auf dem College war, war Letterman der Comedy-Held, also war es cool, etwas mit ihm zu machen. Aber es gibt auch etwas, das einfach zu Letterman und Beavis und Butt-head passt, und ich mag es einfach, sie bei den VMAs zusammensitzen zu sehen.

Wie blicken Sie zurück auf die Beavis und Butthead Jahre?
Es ist seltsam, ich habe nicht zugesehen Büroraum [den Richter schrieb und leitete], bevor es herauskam; Ich schaue nicht wirklich König des Hügels [die er mitgestaltete und ausführend produziert], nachdem die Episode beendet ist; aber ich kann tatsächlich zuschauen Beavis und Butthead wieder. Ich schaue mir definitiv einige davon an und denke: „Ich weiß nicht, ob ich jemals wieder so etwas Lustiges machen werde.“

Beavis und Butthead
Typ
  • Fernsehsendung
Bewertung
Genre
  • Animiert
Netzwerk