recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Micky Maus feiert 75. Geburtstag

Artikel
 Walt Disney Company Bildnachweis: Micky Maus und Donald Duck: Toru YAMANAKA/AFP PHOTO/NewsCom

Eine Maus, die beinahe Mortimer hieß, wurde heute 75 Jahre alt. Die ikonische Zeichentrickfigur Micky Maus – die es nur knapp entging, von Walt Disney Mortimer genannt zu werden – debütierte am 18. November 1928 im Kurzfilm „Steamboat Willie“ (es war auch der erste Zeichentrickfilm mit synchronisiertem Ton). Das Unterhaltungsimperium, zu dem Disney geworden ist, feiert am Dienstag in Walt Disney World mit CEO Michael Eisner.

Zu diesem Anlass enthüllt Disney 75 zwei Meter hohe Statuen von Mickey, die jeweils von einer Berühmtheit individuell gestaltet wurden – von Janet Jackson bis Ben Affleck (leider muss J. Lo auf Minnies großen Tag warten). „Es ist ein wahrer Beweis für Walt, dass er Mickey Mouse mit einer solchen Tiefe und Persönlichkeit erschaffen konnte, dass Mickey uns auch an seinem 75. Geburtstag auf Abenteuer mitnimmt, uns zum Lachen bringt und uns inspiriert“, sagte Eisner in einer Erklärung. Ähm, uns inspirieren?