recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Mel Gibsons Jesus wird vom Blitz getroffen

Artikel

Die Passion Christi

Typ
  • Film

Versuchte Gott, Mel Gibson etwas zu sagen? Während der Produktion seines umstrittenen Films „Die Passion Christi“ wurde der Schauspieler, den er als Jesus gecastet hatte, vom Blitz getroffen, berichtet Variety. Nicht nur Jim Caviezel wurde getroffen, auch Regieassistent Jan Michelini wurde zweimal getroffen.

In einem Fall waren Caviezel und Michelini zusammen unter dessen Dach, als sie gezappt wurden. „Ich bin ungefähr dreißig Meter von ihnen entfernt, als ich hinüberschaue und sehe, wie Blitze aus Caviezels Ohren kommen. Sowohl Caviezel als auch Michelini wurden getroffen“, sagte Produzent Steve McEveety. „Der Hauptbolzen traf Caviezel und eine seiner Gabeln traf Michelinis Regenschirm.“ Monate zuvor war Michelini auch getroffen worden, als er einen Regenschirm trug, berichtet Variety. Keiner der Männer wurde bei den Vorfällen verletzt.

Unter der Regie und Finanzierung von Gibson sorgt „Passion“ seit Monaten für Kontroversen. Christliche Führer und konservative Experten, die an Vorführungen nur auf Einladung teilgenommen haben, haben den Film als Meisterwerk bezeichnet und seine Treue zu den Evangelien gelobt, während jüdische Organisationen wie die Anti-Defamation League Befürchtungen geäußert haben, dass der Film die Juden für die Hinrichtung Christi verantwortlich macht und wird antisemitische Gewalt auslösen. Gibson hatte Schwierigkeiten, einen US-Vertrieb zu finden, aber am Donnerstag bestätigte er, was seit einer Woche gemunkelt wurde: dass der Film am Aschermittwoch (25. Februar) vom Indie-Studio Newmarket in Amerika veröffentlicht werden würde. Die Vertragsbedingungen gewähren Newmarket, dem Vertriebshändler hinter Indie-Erfolgen wie „Memento“ und „Whale Rider“, begrenzte Rechte, die Buchung und Promotion von „Passion“ gegen einen Prozentsatz des Bruttoumsatzes zu übernehmen. Newmarket-Partner und Mitbegründer William Tyrer sagte der New York Times, sein Unternehmen sei „einzigartig qualifiziert, um sorgfältig mit den Marketingherausforderungen des Films umzugehen“, und fügte hinzu: „Wir würden ihn nicht unterstützen, wenn er antisemitisch wäre.“



Die Passion Christi
Typ
  • Film
mpaa
Direktor