recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Lustige Filmväter: Alan Arkin und Peter Falk in „Die Schwiegereltern“

Artikel
 Alan Arkin, Peter Falk, ... Bildnachweis: Die Schwiegereltern: Everett Collection

Die Schwiegereltern

Typ
  • Film
Genre
  • Komödie
  • Romantik

Witzige Filmväter: Alan Arkin und Peter Falk in „Die Schwiegereltern“

GESPIELT VON Alan Arkin (Sheldon, links) und Peter Falk (Vince, rechts)

WER SIND SIE? Shelly ist eine verklemmte Zahnärztin, deren Tochter Barbara im Begriff ist, Tommy, den Sohn des abtrünnigen CIA-Agenten Vince, zu heiraten. Am Vorabend der Hochzeit verwickelt Vince Shelly in ein wildes Abenteuer in einer mittelamerikanischen Bananenrepublik.

EIN BEISPIEL GEBEN Tatsächlich gibt fast nichts, was Vince und Shelly in diesem Film tun, ein gutes Beispiel.



PEINLICHER MOMENT Beim Abendessen mit den Familien geht Geheimagent Vince wegen der beiläufigen Bemerkung seines Sohnes über „Dad und seine mysteriösen Telefonanrufe“ in die Luft. Nach dem Abendessen verlangt Shelly, dass die Hochzeit abgesagt wird, damit seine Tochter nicht in eine so schuppige Familie einheiratet.

VÄTERLICHER RAT „Der Sohn ist die Eichel. Der Vater ist die Eiche“, warnt Shelly Barbara.

WARUM SIE SIEHEN SOLLTEN Viel lustiger als das Remake von 2003, diese Zottelhund-Geschichte wird Sie und Ihren Vater (und Ihren Schwiegervater) in Atem halten.

MEHR VÄTERLICHER SPASS Arkin spielte in denkwürdig lustigen Vätern Edward mit den Scherenhänden (1990) und Slums von Beverly Hills (1998). Falk spielt in der Komödie einen Mafioso mit einer Tochter im Teenageralter (Emily Lloyd). Plätzchen (1989).

Die Schwiegereltern
Typ
  • Film
Genre
  • Komödie
  • Romantik
mpaa
Laufzeit
  • 96 Minuten
Direktor