recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Jim Carrey wird US-Bürger

Artikel

Machen Sie einen Platz in der Schlange am Wahllokal für Jim Carrey. Der Star schwenkt jetzt das Stars and Stripes, nachdem er letzte Woche eingebürgerter amerikanischer Staatsbürger geworden ist, berichtet die Canadian Press. Offenbar hat er seinen Plan verwirklicht, den er letztes Jahr bei einem Auftritt angekündigt hatte Späte Nacht mit Conan O'Brien während des einwöchigen Besuchs der Show in Toronto, um US-Bürger zu werden, um an amerikanischen Wahlen teilnehmen zu können. Der Umzug war auch eine Geste des Dankes an das Land, das ihn von einem mittellosen Einwanderer zu einem berühmten Kajillionär gemacht hat. „Dieses Land hat mir geholfen, mich zu definieren und meine Träume wahr werden zu lassen“, sagte er in einer Erklärung.

Carrey behält jedoch auch seine kanadische Staatsbürgerschaft. „Ich habe nicht die Absicht, mein kanadisches Erbe und alle, die mich geliebt und unterstützt haben, aufzugeben“, sagte der in Ontario geborene Komiker. „Meine Erziehung in Kanada hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich bin. Ich werde immer stolz darauf sein, Kanadier zu sein.“ Wir sind uns nicht sicher, wie man es schafft, in beiden Ländern einen Fuß zu halten, aber wenn es jemand kann, dann ist es der Carrey mit Gummibeinen.