recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Ist die Ehe von Sharon Stone am Ende?

Artikel
 Sharon Stone, Phil Bronstein Bildnachweis: Stone & Bronstein: Jerzy Dabrowski/Zuma Press/Newscom

Es sieht so aus, als ob Sharon Stones fünfjährige Ehe mit dem Zeitungsredakteur Phil Bronstein im Grunde ausgestorben ist. Ihre Vertreter lehnten eine Stellungnahme ab, aber die New York Post zitiert Quellen, die besagen, dass sich die Schauspielerin und die Journalistin getrennt haben, wobei Stone im Haus des Paares in Los Angeles und Bronstein in ihrem Haus in San Francisco lebt.

Stone und Bronstein, Executive Vice President und Herausgeber des San Francisco Chronicle, heirateten am Valentinstag 1998. Im Jahr 2000 adoptierten sie einen Jungen namens Roan. Seitdem hat die Ehe einige Prüfungen durchgemacht, wie Stones offensichtliches Gehirnaneurysma vor ein paar Jahren und Bronsteins schmerzhafte Begegnung mit einem zehenfressenden Komodowaran im Zoo von Los Angeles. Laut der Post beschloss das Paar, sich zu trennen, als sie von den jüngsten europäischen Dreharbeiten zu „A Different Loyalty“ zurückkehrte, in dem sie die in Amerika geborene Frau des britischen Überläufers aus dem Kalten Krieg, Kim Philby (Rupert Everett), spielt.

Die Post berichtet, dass noch keine Vereinbarungen bezüglich der Finanzen des Paares oder des Sorgerechts für ihr Kind getroffen wurden. „Sie haben noch nichts davon herausgefunden“, sagte ein Insider der Zeitung. Aber wir werden wahrscheinlich bald davon hören, da der 45-jährige Star wahrscheinlich die Werbespur für den Thriller „Cold Creek Manor“ betreten wird, der im September herauskommt und ihr erster Hollywood-Spielfilm seit „The Muse“ ist ' vor vier Jahren.