recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

„Hulk“ Nick Nolte über Wut, Wissenschaft und Shakespeare

Artikel
  Nik Nolte Bildnachweis: Nick Nolte: Kevin Winter/Getty Images

Hulk

Typ
  • Film

In „Hulk“ spielt Nick Nolte David Banner, den verrückten Wissenschaftlervater des großen Grünen Bruce (Eric Bana). In dem Film stößt der ältere Banner komplexe Tiraden über Wissenschaft und Wut aus, trägt eine verrückte Frisur und sehnt sich nach übermenschlichen Kräften. Im wahren Leben hat Nolte, 62, viel bessere Haare. EW.com sprach mit dem Oscar-nominierten Schauspieler („Affliction“, „The Prince of Tides“) über die tragischen Untertöne des Hulk, warum er nicht wie ein Burrito in der Mikrowelle aufgeht und über die Schönheit von „Hulk“-Regisseur Ang Lee Blutzellen. Wirklich.

David Banner ist teilweise dafür verantwortlich, seinen Sohn in ein großes grünes Monster zu verwandeln. Ist dein Charakter ein Guter oder ein Böser?
Er denkt, er ist wie König Lear, gegen den mehr gesündigt wird als gegen den Sünder. Er hat die ursprünglichen genetischen Veränderungen [die den Hulk erschaffen] an sich selbst vorgenommen. Er dachte nicht wirklich über die Konsequenzen nach, ein Baby zu bekommen [und es weiterzugeben].

Aber er ermutigt seinen Sohn, seinen Hulk anzuziehen. Ist das nicht böse?
Ich glaube nicht, dass das letztendlich seine Denkweise ist. Bruce will den Hulk loswerden, aber erstens ist es fast unmöglich und zweitens sollte er lernen, damit zu leben. Aus diesem Grund sagt David Bruce, dass die Erfahrung ihn lehren wird, wie man mit der Veränderung lebt. Wut und Angst sind sehr wichtige Emotionen. Um die Wut zu beseitigen, könntest du genauso gut deinen rechten Arm abschneiden. Es ist eine Überlebensreaktion.

Dieser Film spricht viel über Gammastrahlung und Nanomeds (eine mikroskopische Heiltechnologie) und andere wissenschaftliche Dinge. Basiert irgendetwas davon auf der Realität?
Ich habe mit einem Typen bei M.I.T. nur um die Machbarkeit herauszufinden. Die Idee hinter Nanomeds ist, dass sie die Heilungsfähigkeit des Körpers beschleunigen, indem sie das gesamte Immunsystem beschleunigen. Das Problem dabei ist, dass dadurch so viele freie Radikale im Körper entstehen würden, dass sie explodieren oder zerfallen würden. Aber wenn Sie einen vollständigen Satz von Genen hätten, die diesen Prozess kompensieren, den Bruce Banner hat, dann würden Sie das nicht tun. Es ist also wissenschaftlich fundiert, aber gestreckt.

Wie hat Ang Lee („Crouching Tiger, Hidden Dragon“) Sie in die Rolle des Banners überredet?
Als er zu mir nach Hause kam, um darüber zu sprechen, sagte er: „Ich weiß nicht, wie man ein Comicbuch macht. Ich weiß, wie man eine griechische Tragödie macht.“ Sofort spitzten sich meine Ohren. Ich fragte ihn, ob er glaube, dass [sein Film von 1994] „Eat Drink Man Woman“ auf „King Lear“ basiert, und er sagte ja. Also nahm ich ihn mit in mein Labor und stach ihn in den Finger, trug das Blut auf einen Objektträger auf, schob ihn unter mein Dunkelfeldmikroskop und projizierte das Bild dann durch eine Kamera auf Hi-Definition. Wir sahen zu, wie seine roten Blutkörperchen herumschwirrten und sie sahen aus wie Juwelen. Blut ist sehr lebendig; es zittert, es schimmert. Es ist viel interessanter zu beobachten als das Universum. Es war eine Weile still im Raum und Ang sagte: „Kannst du das in Farbe machen?“

David Banner hält in dem Film einige ziemlich ausschweifende Reden über Macht und Wut. Waren das Ihre Beiträge?
Ang ließ mich Dinge hereinbringen. [Schriftsteller James] Schamus würde es sich ansehen und sagen: „Ja, das vermittelt die Idee besser.“ Es war immer aus dem Drehbuch, aber vielleicht finden wir einen besseren Weg, es mit einem Shakespeare-Satz oder einem bisschen Griechisch auszudrücken. Das hellenistische Zeitalter beeinflusste alles. Ihre Vorstellungen von Wissenschaft und Philosophie sind wirklich nie verschwunden.

Es ist nicht klar, was mit Ihrer Figur im Film passiert. War die Szene im Final Cut das ursprüngliche Ende?
Ursprünglich explodierte ich an einer zellulären Art von außer Kontrolle geratenem Krebs. Aber das taten sie nicht. Ich weiß nicht, warum sie es so beendet haben, wie sie es getan haben. Ich weiß nicht, ob ich überlebt habe. Ich habe jedoch keinen Deal für eine Fortsetzung.

Sie befinden sich derzeit auf Bewährung, da Sie keine Anfechtung der D.U.I.-Gebühren des letzten Jahres geltend gemacht haben. Wie geht es dir jetzt?
Ich ticke immer noch, weißt du? Aber ganz gut. Ich habe meine Probleme im Griff. Aber ich hatte sie vorher im Griff. Es ist eine lebenslange Krankheit.

Hulk
Typ
  • Film
mpaa
Laufzeit
  • 137 Minuten
Direktor