recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Heath Ledger in A Knight's Tale: Das Teenie-Idol kämpft mit seinem bevorstehenden Superstar-Status

Artikel

Eine Rittergeschichte

Typ
  • Film

Heath Ledger wird sich immer an den Tag erinnern, für den er das Poster gesehen hat Eine Rittergeschichte . Der junge australische Schauspieler, der im letzten Sommer als Co-Star in den USA für Furore sorgte Der Patriot Sie arbeitete in London 18 Stunden am Tag an dem Periodenabenteuer Vier Federn als das Einblatt ankam. Dort sah er seine eigenen Augen, überlebensgroß, die ihn anstarrten, mit den Worten „HE WILL ROCK YOU“ prangte unter seinem stählernen Gesicht. Und er erkannte, dass sich der Werbeblitz für ein 40-Millionen-Dollar-Unternehmen nur um ihn drehen würde.

„Ich wurde richtig nervös. Ich glaube, ich fing an zu zittern“, erinnert sich Ledger, dem es Monate später eindeutig immer noch unangenehm ist, im Mittelpunkt der Marketingkampagne von Columbia Pictures zu stehen. „Sicher, die Geschichte basiert auf der Figur dieses Ritters, aber es geht um eine Gruppe von Menschen. Es ist ein Ensemblestück – das war es schon immer … Es war wie, F – –! Ich habe all diese Arbeit geleistet, aber letztendlich treffen diese Jungs Entscheidungen, die meine Karriere entweder wirklich beeinflussen oder zerstören könnten. Und es liegt nicht in meiner Hand.“

Heath Ledger, willkommen zum Superstar. Ob es ihm gefällt oder nicht, Eine Rittergeschichte , über einen britischen Bürgerlichen, der sich als Jouster ausgibt, wurde als Mittel zur Herstellung von Teenie-Idolen für Ledger positioniert, ähnlich wie was William Shakespeares Romeo + Julia war 1996 für Leonardo DiCaprio. Wie dieser Film, Eine Rittergeschichte ist eine klassische Geschichte mit anachronistischen Schnörkeln – in diesem Fall zeitgenössische Musik und Dialog – die sich direkt an ein jüngeres Publikum richtet. Und obwohl Ledger den Film als Ensemblestück wahrnimmt – seine Figur, William Thatcher, hat eine bunt zusammengewürfelte Bande von Kumpels – ist der 22-jährige Schauspieler das Gesicht auf den Werbetafeln, dem Trailer und der Fernsehwerbung. Und dann ist da noch dieses Plakat.



Was nicht heißt, dass Ledger keine Aufmerksamkeit verdient. Als Thatcher (und sein königliches Alter Ego, Sir Ulrich von Lichtenstein) singt, tanzt, romantisiert und natürlich Turniere. Und das Studio setzt auf die Hoffnung, dass in mehr als zwei Stunden ein neuer Löwe – oder zumindest ein neuer Actionheld – geboren werden könnte.

Columbia-Manager haben kein Problem damit, zuzugeben, dass sie eine ihrer beiden Sommerzeltstangen festnageln (die andere ist die romantische Komödie von Julia Roberts im Juli, Amerikas Sweethearts ) auf Ledgers toller Tasse. „Wir haben [für das Poster] verschiedene Entscheidungen getroffen“, sagt Jeff Blake, Präsident des Studios für weltweites Marketing und Vertrieb. „Aber ich muss zugeben, als es darum ging, diesem Bild eine Rüstung hinzuzufügen, schien es einfach keine gute Idee zu sein.“

Tatsächlich findet sogar der Autor und Regisseur des Films, dass die Rolle zu Ledger passt wie ein Metallhandschuh. „Im Film spielt er diese Figur, aber er spielt auch Heath Ledger“, sagt Brian Helgeland, the LA vertraulich Co-Drehbuchautor, der mit 1999 sein Regiedebüt gab Rückzahlung . „Ich meine, Clint Eastwood spielt Clint Eastwood, Mel Gibson spielt Mel Gibson. Bruce Willis ist ein Filmstar, weil die Leute diese Bruce Willis-Persönlichkeit mögen. Du siehst Heath an und hast das Gefühl, ihn zu kennen, obwohl du es nicht tust.“

Eine Rittergeschichte
Typ
  • Film
mpaa
Laufzeit
  • 132 Minuten
Direktor