recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Grammys 2007: Eine Liste der Nominierten

Artikel
  Bild

Vor allem aufgrund ihrer Single „Be Without You“ erhielt Mary J. Blige am Donnerstag acht Grammy-Nominierungen – mehr als jede andere Künstlerin –, darunter Nominierungen in zwei Hauptkategorien, „Record of the Year“ und „Song of the Year“. Ihr auf den Fersen: die Red Hot Chili Peppers, die um sechs Auszeichnungen kämpfen, darunter das begehrte Album des Jahres (for Stadium Arcadium ).

Ebenfalls in der Kategorie „Album des Jahres“ und gleichauf mit jeweils fünf Nicken: Dixie Chicks (for Den langen Weg gehen ) und John Mayer (für Kontinuum ). James „You’re Beautiful“ Blunt und Prince erzielten ebenfalls fünf Nicken, während Beyoncé, Gnarls Barkley, T.I. und Justin Timberlake vier bekamen.

Die Liste der Nominierten wurde am Donnerstagmorgen in Los Angeles von einer Reihe von Aufnahmekünstlern bekannt gegeben, darunter Justin Timberlake, Mary J. Blige, Corinne Bailey Rae, James Blunt, Ludacris, Amy Lee von Evanescence und Chris Brown. Die 49. Verleihung der Grammy Awards findet am 11. Februar im Staples Center in L.A. statt und wird live auf CBS ausgestrahlt. (Für unser „schnelles Urteil“ über die Nominierten und um Ihre eigenen Kommentare zu posten, klicken Sie auf EW’s PopWatch .)



Rekord des Jahres
„Sei ohne dich“, Mary J. Blige
„Du bist wunderschön“, James Blunt
„Nicht bereit, schön zu machen“, Dixie Chicks
„Verrückt“, Gnarls Barkley
„Legen Sie Ihre Platten auf“, Corinne Bailey Rae

Album des Jahres
Den langen Weg gehen , Dixie chicks
St. Anderswo , Gnarls Barkley
Kontinuum , John Mayer
Stadium Arcadium , Rote scharfe Chilischoten
FutureSex/LoveSounds , Justin Timberlake

Lied des Jahres
„Be Without You“, Mary J. Blige (Johnta Austin, Mary J. Blige, Bryan-Michael Cox & Jason Perry, Songwriter)
„Jesus, Take the Wheel“, Carrie Underwood (Brett James, Hillary Lindsey & Gordie Sampson, Songwriter)
„Not Ready to Make Nice“, Dixie Chicks (Martie Maguire, Natalie Maines, Emily Robison & Dan Wilson, Songwriter)
„Put Your Records On“, Corinne Bailey Rae (John Beck, Steve Chrisanthou & Corinne Bailey Rae, Songwriter)
„You’re Beautiful“, James Blunt (James Blunt, Amanda Ghost & Sacha Skarbek, Songwriter)

Neuer Künstler
James Blunt
Chris Brown
Imogen Haufen
Corinne BaileyRae
Carrie underwood

Weibliche Pop-Gesangsdarbietung
„Ain’t No Other Man“, Christina Aguilera
'Ungeschrieben', Natasha Bedingfield
„Du kannst deine Augen schließen“, Sheryl Crow
„Dumme Mädchen“, Pink
'Schwarzes Pferd und der Kirschbaum', KT Tunstall

Männliche Pop-Gesangsdarbietung
„Du bist wunderschön“, James Blunt
„Platz sparen“, John Legend
„Warten, dass sich die Welt ändert“, John Mayer
„Jenny Wren“, Paul McCartney
„Schlechter Tag“, Daniel Powter

Pop-Performance eines Duos oder einer Gruppe mit Gesang
'Meine Höcker', Black Eyed Peas
„Ich werde dir in die Dunkelheit folgen“, Death Cab für Cutie
„Over My Head (Cable Car)“, der Kampf
'Ist es ein Wunder?' Keane
„Stickwitu“, Pussycat-Puppen

Pop-Vocal-Album
Zurück zum Wesentlichen Christina Aguilera
Zurück zum Chaos , James Blunt
Der Fluss in umgekehrter Richtung , Elvis Costello & Allen Toussaint
Kontinuum , John Mayer
FutureSex/LoveSounds , Justin Timberlake

Solo-Rock-Gesangsdarbietung
„Übelkeit“, Beck
„Eines Tages Baby“, Bob Dylan
'Route 66', John Mayer
„Saving Grace“, Tom Petty
'Lookin' for a Leader', Neil Young

Rock Performance eines Duos oder einer Gruppe mit Gesang
'Reden', Coldplay
„Wie man ein Leben rettet“, The Fray
„Steady, as She Goes“, die Raconteurs
„Dani California“, Red Hot Chili Peppers
„Die Heiligen kommen“, U2 & Green Day

Rock-Song
„Chasing Cars“, Snow Patrol (Nathan Connolly, Gary Lightbody, Jonny Quinn, Tom Simpson & Paul Wilson, Songwriter)
„Dani California“, Red Hot Chili Peppers (Songwriter Flea, John Frusciante, Anthony Kiedis & Chad Smith)
„Lookin’ for a Leader“, Neil Young (Songwriter)
„Someday Baby“, Bob Dylan (Songwriter)
„When You Were Young“, The Killers (Songwriter Brandon Flowers, Dave Keuning, Mark Stoermer & Ronnie Vannucci)

Rock-Album
Versuchen! , John Mayer-Trio
Autobahnbegleiter , Tom Petty
Gebrochene Jungensoldaten , die Raconteurs
Stadium Arcadium , Rote scharfe Chilischoten
Leben mit Krieg , Neil Jung

Alternatives Musikalbum
Was auch immer die Leute sagen, dass ich bin, das bin ich nicht , Arktische Affen
Im Krieg mit den Mystikern , die Flammenden Lippen
St. Anderswo , Gnarls Barkley
Zeigen Sie Ihre Knochen , Ja, ja, ja
Der Radiergummi , ThomYorke

Weibliche R&B-Gesangsdarbietung
„Klingeln Sie den Alarm“, Beyoncé
„Sei ohne dich“, Mary J. Blige
„Vergiss uns nicht“, Mariah Carey
„Tagträumen“, Natalie Cole
„Ich bin nicht mein Haar“, India.Arie

Männliche R&B-Gesangsdarbietung
„Himmel“, John Legend
'So krank', Ne-Yo
„Schwarzer Schweiß“, Prinz
„Ich nenne es Liebe“, Lionel Richie
„Habe dich nach Hause gebracht“, Luther Vandross

R&B-Performance eines Duos oder einer Gruppe mit Gesang
„Brise“, George Benson & Al Jarreau
„Love Changes“, Jamie Foxx mit Mary J. Blige
„Jeden Tag (Familientreffen)“, Chaka Khan, Gerald Levert, Yolanda Adams & Carl Thomas
„Familienangelegenheit“, John Legend, Joss Stone mit Van Hunt
„Schön, geliebt und gesegnet“, Prince & Támar

R&B-Song
„Be Without You“, Mary J. Blige (Johnta Austin, Mary J. Blige, Bryan-Michael Cox & Jason Perry, Songwriter)
„Black Sweat“, Prince (Songwriter)
„Deja Vu“, Beyoncé mit Jay-Z (Shawn Carter, Rodney „Darkchild“ Jerkins, Beyoncé Knowles, Makeba, Keli Nicole Price & Delisha Thomas, Songwriter)
„Vergiss uns nicht“, Mariah Carey (Johnta Austin, Mariah Carey, Bryan-Michael Cox & Jermaine Dupri, Songwriter)
„I Am Not My Hair“, India.Arie (Drew Ramsey, Shannon Sanders & India Arie Simpson, Songwriter)

R&B-Album
Der Durchbruch , Mary J. Blige
Unberechenbar , Jamie Foxx
Zeugnis: Bd. 1, Leben & Beziehung , India.Arie
3121 , Prinz
Nach Hause kommen , Lionel Richie

Zeitgenössisches R&B-Album
Geburtstag , Beyonce
Chris Brown , Chris Brown
20 Jahre , JanetJackson
Kelis war hier , Kelis
In Meinen Eigenen Worten , Was ist das

Rap-Solo-Auftritt
„Berühre es“, Busta Rhymes
„Wir machen das“, Missy Elliott
„Kick, Push“, Lupe Fiasco
„Unbestreitbar“, Mos Def
„Was du weißt“, T.I.

Rap-Auftritt eines Duos oder einer Gruppe
„Ridin“, Chamillionaire mit Krayzie Bone
„Georgia“, Ludacris & Field Mob (mit Jamie Foxx)
„Grillz“, Nelly mit Paul Wall, Ali & Gipp
„Mächtiges ‚O‘“, OutKast
„Fühle mich nicht richtig an“, die Roots

Rap-song
„It’s Goin’ Down“, Yung Joc (Chadron Moore & Jasiel Robinson, Songwriter)
„Kick, Push“, Lupe Fiasco (Wasalu Muhammad Jaco, Songwriter)
„Money Maker“, Ludacris mit Pharrell (Christopher Bridges & Pharrell Williams, Songwriter)
„Ridin“, Chamillionaire mit Krayzie Bone (Anthony Henderson, J. Salinas, O. Salinas & Hakeem Seriki, Songwriter)
„Was du weißt“, T.I. (A. Davis & Clifford Harris, Songwriter; Donny Hathaway, Leroy Hutson & Curtis Mayfield, Songwriter)

Rap-Album
Food & Liquor von Lupe Fiasco , Lupe-Fiasko
Release-Therapie , Ludakris
In meinen Gedanken , Pharrell
Spieltheorie , die Wurzeln
König , T.I.

Weibliche Country-Gesangsdarbietung
„Kerosin“, Miranda Lambert
„Ich vermisse immer noch jemanden“, Martina McBride
„Etwas muss geben“, LeAnn Rimes
„Jesus, übernimm das Steuer“, Carrie Underwood
„Ich habe heute keine Lust, dich zu lieben“, Gretchen Wilson

Männliche Country-Gesangsdarbietung
„Jede Meile eine Erinnerung“, Dierks Bentley
„Der Grund warum“, Vince Gill
„Die Küsten von Old Mexico“, George Strait
„Würdest du mit mir gehen“, Josh Turner
„Einmal im Leben“, Keith Urban

Country-Auftritt eines Duos oder einer Gruppe mit Gesang
„Nicht bereit, schön zu machen“, Dixie Chicks
„Der Himmel ist mein Zuhause“, die Duhks
„Boondocks“, Little Big Town
„Was am meisten wehtut“, Rascal Flatts
'Lass die Stücke', die Wreckers

Country Lied
„Every Mile a Memory“, Dierks Bentley (Brett Beavers, Dierks Bentley & Steve Bogard, Songwriter)
„I Don’t Feel Like Loving You Today“, Gretchen Wilson (Matraca Berg & Jim Collins, Songwriter)
„Jesus, Take the Wheel“, Carrie Underwood (Brett James, Hillary Lindsey & Gordie Sampson, Songwriter)
„Like Red on a Rose“, Alan Jackson (Melanie Castleman & Robert Lee Castleman, Songwriter)
„Was am meisten wehtut“, Rascal Flatts (Songwriter Steve Robson & Jeffrey Steele)

Country-Album
Den langen Weg gehen , Dixie chicks
Wie Rot auf einer Rose , Alan Jackson
Der Weg hierher , kleine große Stadt
Du kennst mich nicht: Die Lieder von Cindy Walker , Willi Nelson
Dein Mann , Josh Turner

Bestes Zusammenstellungs-Soundtrack-Album für einen Film, ein Fernsehen oder andere visuelle Medien
Brokeback Mountain , Diverse Künstler
Autos , Diverse Künstler
Grey’s Anatomy – Band 2 , Diverse Künstler
Kleines Fräulein Sonnenschein , Diverse Künstler
Gehen Sie die Linie , Joaquin Phoenix & verschiedene Künstler

Bestes Kurzform-Musikvideo
„8. November“, Big & Rich
„Als du jung warst“, die Killers
„Hier geht es wieder“, OK, los
„Dani California“, Red Hot Chili Peppers
„An die Wände schreiben“, Underoath

Eine vollständige Liste der Nominierten finden Sie im offiziellen Grammys-Website .