recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Gott liebt hässlich

Artikel

Gott liebt hässlich

Typ B+
  • Musik
Genre
  • HipHop/Rap

Der Rapper Slug aus Minneapolis ist ein Interieur-Typ, und sein Ghetto ist ein emotionales. „Ich schlafe neben Frauen, die ich nicht verdiene/sie mögen meinen Stolz verletzen, während ich ihre Nerven bearbeite“ gehört zu den nackteren Zeilen auf einer Platte, die spielerisch versucht, mit Mainstream-Hip-Hop-Bedenken klarzukommen. Aber egal, ob er Horror-Core vermasselt („Wir kamen hierher, um dir die Kehle aufzuschlitzen/Du kamst hierher, um etwas Koks zu schnüffeln“) oder Wähler aufforderte, „Lärm für die Frauen zu machen, die Sachen schlucken“, die wirklichsten Dramen sind die in seinem Kopf , als er gesteht: „Ich warte immer noch darauf, dass mein Date mich küsst oder schlägt/weil ich auf keinen Fall glücklich sein kann, wenn ich glücklich bin.“ MACK UND FAHREN SIE NICHT Bei „Hair“ lässt sich Slug von einem heißen jungen Fan-Girl hochheben, nur um bei einem Autounfall zu sterben. Wie Eminem in „Stan“ warnte, passen Groupies und Motorfahrzeuge nicht zusammen.

Gott liebt hässlich
Typ
  • Musik
Genre
  • HipHop/Rap