recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Goldene Uhr

Artikel

Austin Powers in Goldmember

Typ
  • Film
Genre
  • Komödie

Es braucht keinen Superspion, um die Geheimnisse von Austin Powers zu lüften, das an seinem Eröffnungswochenende im Wert von 73 Millionen US-Dollar Rekorde gebrochen hat. Goldmember ist entlarvt.

KRAFTVERLUST Am Ende kürzte Regisseur Jay Roach die Hälfte seines dreistündigen Originals. Vorbei sind Gastauftritte des haarlosen Katers Mr. Bigglesworth, Will Ferrell als Mustafa und der Austin-Exe Elizabeth Hurley und Heather Graham. So auch eine von Monty Python inspirierte Szene, die auf den blutigen Untergang eines Bösewichts folgte. „Das war diese verrückte Kotzorgie“, erinnert sich Roach wehmütig. Sie müssen auch auf die DVD warten, um das an Magnolien erinnernde „What’s It All About, Austin?“ zu genießen. Bit – in dem Roachs Frau, Bangle Susanna Hoffs, das Thema aus Powers Vater Michael Caines Film Alfie von 1966 fälscht. „[Mike Myers] wanderte durch Tokio auf der Suche nach seinem Vater und alle sangen“, sagt er. Der ältere Nr. 2 Robert Wagner in Drag und der junge Nr. 2 Rob Lowe in Boxershorts gehörten zu den Schlagersängern.

FOOTAGE WAHNSINN Für Nahaufnahmen des jungen Caine in einer Rückblende nach einer Autoexplosion fügte Roach Ausschnitte aus Otto Premingers Film „Eile zum Sonnenuntergang“ von 1967 ein. „Es war eine Szene in Louisiana“, sagt der Schauspieler des früheren Films. Die Produzenten verwendeten auch einen Clip eines am Hintern kratzenden Affen, den Austin verwendet, um Beyonce Knowles’ Foxxy Cleopatra im Netz vorzustellen. „America’s Funniest Home Videos besitzt es, und es war teuer“, sagt Produzent John Lyons. „Aber als es [in Testvorführungen] für viel Gelächter sorgte, war die Entscheidung gefallen, dass wir es haben müssen.“



SEQUEL SECRETS „Mike hat so viele Ideen“, sagt Roach, obwohl nichts bestätigt wurde. „Ich hätte gerne ein Spin-off, das ganz Dr. Evil in den frühen 60ern ist.“ In der Zwischenzeit hofft Lyons, dass es für Powers Vorhang ist. „Ich möchte ein Broadway-Musical machen“, sagt er. „Wir haben diese Idee herumgekickt. Es gibt dieses [Austin] musikalische Busen, um rauszukommen.“

Austin Powers in Goldmember
Typ
  • Film
Genre
  • Komödie
mpaa
Laufzeit
  • 94 Minuten
Direktor