recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Fünf Dinge, die Sie über „Outback Jack“ wissen sollten

Artikel
  Vadim Dale, Outback-Jack

Outback-Jack

Typ
  • Fernsehsendung
Netzwerk

Er klettert auf Gletscher, springt aus Flugzeugen und sieht – um es mit den Worten von Derek Zoolander zu sagen – wirklich, wirklich gut aus. Treffen Sie Vadim Dale, den braungebrannten, blauäugigen Star der neuen TBS-Serie „Outback Jack“, die „The Bachelor“ in die Wildnis Australiens transportiert. In der Show springen 12 amerikanische Frauen mit dem Fallschirm ins Outback – nicht weniger in Abendkleidern und Absätzen – um um die Zuneigung des 28-jährigen Abenteurers zu kämpfen. Unterwegs begegnen sie Krokodilen, Kamelen und vielen Käfern bei Outdoor-Herausforderungen, von Wildwasser-Rafting bis hin zu Tänzen im Stil der Ureinwohner. Während der Wettbewerb im Gange war, sagte Dale EW.com, warum es sich lohnt, um ihn zu kämpfen.

1. Er ist in guter Verfassung. Obwohl er seinen Lebensunterhalt als Bauarbeiter und Spezialist für Arbeitssicherheit verdient, gilt Dales wahre Leidenschaft seinen Abenteuern. „Weißt du, reise nach Nepal und besteige ein paar Berge“, sagt Dale und blitzt mit blendend weißen Zähnen. „Gletscher besteigen. Klettern, Fallschirmspringen, Wildwasser-Rafting, Reiten, Zeit alleine im Outback verbringen, dort draußen Wildtiere fangen und freilassen.“

2. Er hatte nie vor, im Fernsehen zu sein. Ein Freund hat sich für ihn bei „Jack“ beworben. „Als sie anriefen, war ich etwas überrascht und sagte nein“, sagt Dale, der zunächst befürchtete, dass er „Lügen und schlechter Publicity“ ausgesetzt sein würde, wenn er bei „Jack“ dabei wäre. Er ist immer noch besorgt, dass Leute, die von seinem umfangreichen Kampfkunsthintergrund erfahren, versuchen werden, Kämpfe zu beginnen. Aber es scheint, als könne er auf sich selbst aufpassen.



3. Er ist tief. Dale sagt, dass jeder eine stromfreie Zeit im Outback verbringen sollte – oder zumindest die nächstmögliche Entsprechung. „In solchen Situationen lernt man etwas über sich selbst“, erklärt er. „Das ist eine Frage, die sich viele Menschen stellen sollten: Wissen sie wirklich, wer sie sind? Kannst du wirklich wissen, wer du in der heutigen Gesellschaft bist? Mir ging es immer darum zu wissen, wer ich bin, bevor ich durch dieses Leben gehe.“ (Sehen Sie? Tief.)

4. Er mag amerikanische Frauen. „Sie waren etwas verwöhnter als die meisten australischen Frauen“, sagt Dale über die Teilnehmerinnen der Show. „Aber sie sind alle gute Mädchen – wahrscheinlich besser als australische Frauen im Allgemeinen. Sie waren bereit, die Herausforderung anzunehmen, etwas Neues für sie anzunehmen.“ Und es machte ihm sogar nichts aus, ein bisschen zu jammern, wenn die Frauen zum Beispiel einen Fisch mit den Händen fangen mussten. „Wenn sie überhaupt nicht gejammert haben, wenn sie zu glücklich waren, hat mich das beunruhigt“, sagt er. „Und wenn sie zu viel gejammert haben, hat mich das auch beunruhigt.“

5. Er könnte wahrscheinlich Crocodile Dundee nehmen. „Ich weiß nicht, ob ich bereit bin, es mit Paul Hogan aufzunehmen“, sagt Dale. „Aber er ist ein Schauspieler, und ich bin so etwas wie das Original. Für Australien hat er sich aber gut geschlagen. Gut für ihn.“ Und ist Dale – der jetzt einen Agenten hat, der ihn vertritt – bereit, selbst etwas zu schauspielern? „Ich habe eine einfache Philosophie: Ich wollte nie Astronaut werden, aber ich würde es tun“, sagt er. „Ich würde allem eine Chance geben. Wenn es das Dach über dem Kopf behalten würde, darauf können Sie wetten.“ Warte, Outback Jack braucht ein Dach?

Outback-Jack
Typ
  • Fernsehsendung
Bewertung
Netzwerk