recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Freddy gegen Jason

Artikel
 Ken Kirzinger, Robert Englund, Bildnachweis: Freddy vs. Jason: James Dittiger

Freddy gegen Jason

B-Typ
  • Film
Genre
  • Grusel
  • Action-Abenteuer

Slasher-Thriller haben eine Art, die Sympathien des Publikums zu zerstückeln. Stehen wir auf der Seite der geilen jungen Idioten, die in Scheiben geschnitten und gewürfelt werden? Oder ist der maskierte/verstümmelte Mörder der wahre Held – eine Art mörderischer Rockstar, ganz Es und kein Gesicht? Im Freddy gegen Jason , wir feuern Freddy Krueger mit seinem perversen Blick an, um seine Fingerspitzen-Rasierer durch Jason Voorhees’ massigen Oberkörper zu ziehen; dass Jason seine Machete in Freddys Vogelscheuchen-Pullover rammt; für diese beiden Psycho-Ikonen der 80er, um so viele Kinder wie möglich zu zerstören. Kurz gesagt, wir treten dafür ein, dass alle alle anderen töten.

Es gibt weitaus weniger lebhafte Möglichkeiten, einen Abend im Kino zu verbringen. Robert Englunds Auftritt als Freddy hat seine Freude nicht verloren; es bleibt eine saftige Burleske mit Blutausbeutung, dieses durchgeknallte Gackern, das unter seinem Latexbrand-Make-up hervorsprudelt. In der Hölle rekrutiert Freddy Jason, um die Elm Street zu besuchen und Erinnerungen an Freddys Herrschaft zu wecken. Dann besteht Jason, der ungezogene Junge, darauf, den Mord selbst zu begehen. Am Ende springen die beiden traumhaft in die Hintergrundgeschichten des anderen – was es dem Film ermöglicht, die Schocks wie ein Falltür-Videospiel zu überlagern. Kann Freddy also Jason verprügeln, oder was? Sagen wir einfach, dass keiner von beiden eine Chance gegen Abbott und Costello gehabt hätte.

Freddy gegen Jason
Typ
  • Film
Genre
  • Grusel
  • Action-Abenteuer
mpaa
Laufzeit
  • 98 Minuten
Direktor