recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Flucht, von Enrique Iglesias

Artikel

Flucht

D-Typ
  • Musik

Wird man sich an Iglesias nicht nur wegen seines Nachnamens und seiner Fähigkeit, mit eingezogenen Wangen zu singen, erinnern? Nicht, wenn sein zweites englischsprachiges Album darauf hindeutet. Es ist schwer zu sagen, was schlimmer ist: die Techno-Lite-Ode an die masochistische Liebe („Love to See You Cry“), das schmierige „Making Love for Fun“ („So Baby just relax/And let me do my thing“), der stalkerhafte Titeltrack („You can run, you can hide/But you can’t escape my love“) oder einfach die Art, wie er „She be the one/She be the bomb“ in „She Be the One“ singt. eine von zahlreichen Oden an böse Frauen. Fügen Sie leeren Gesang, hauchdünne Arrangements und einen Song namens „I Will Survive“ hinzu, der sowohl seinen Titel als auch seinen Refrain aus der Disco-Hymne raubt, und Escape ist ein Zugunglück, das immer weiter nachgibt.

Flucht
Typ
  • Musik