recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

„Felicity“ Ben lässt die manipulative Avery fallen

Artikel
  Kristin Lehmann, Felicity Bildnachweis: Kristin Lehman: Michael Ansell /The WB

Glückseligkeit

Typ
  • Fernsehsendung
Netzwerk
Genre
  • Seifen

Ben aus „Felicity“ lässt die manipulative Avery fallen

„Der Typ macht mich wahnsinnig“, sagte Ben (Scott Speedman) in der Folge vom 9. Mai zu Keri Russells Felicity. Er sprach über Noel (Scott Foley), aber er äußerte tatsächlich ein Gefühl, das viele von uns derzeit über Ben selbst empfinden: Warum setzt dieser murmelnde Adonis, der endlich das Herz der schönen Felicity gesichert hat, seine Beziehung mit dem offensichtlich Bösen fort / verrückte Avery (Kristen Lehman)?

Ich denke, das liegt daran, dass die Autoren von „Felicity“ (WB, mittwochs, 21 Uhr) ein grundlegendes Gesetz wahrer Lebensromantik verstehen: Um den Titel von Clarence Henrys unsterblichem Hit von 1961 zu zitieren: „Du verletzt immer den, den du liebst.“ Mit Avery verliebte sich Ben in das alte „Ich habe eine Überdosis Tabletten genommen, weil ich dich liebe“-Szenario, komplett mit einem Dinner-Date nach dem Magenpumpen (natürlich erwischt Felicity sie im Restaurant). Avery ist ein böser / verrückter Wermutstropfen.

Bessere Neuigkeiten: Noel und Felicity warfen überall in der College-Bibliothek Toilettenpapier herum, um zu feiern, dass Noel diesen großen Grafikdesign-Job in Seattle bekam! Und Sean (Greg Grunberg – hey Mr. Grunberg: AUSGEZEICHNETER „NYPD“-Gast, der diese Woche als Schlampe gedreht wurde!) hat eine spät im Leben stattfindende Bar Mizwa! Die Wendung hier ist, dass der Rabbi, bei dem er studiert hat, sich als kurviges Baby (Kristen Cloke) herausstellt, das Megan (Amanda Foreman) eifersüchtig macht. Die geistreiche Hexe versucht, mit Sean Schluss zu machen: „Ich bin kein Jude; Du bist kein Wicca – wir machen uns etwas vor“, sagt sie.

Am Ende der Episode hat Ben mit Avery Schluss gemacht. WIR HOFFEN FÜR IMMER. Aber der Schaden ist angerichtet: Felicity ist sich bei Ben nicht mehr sicher; und Noel bietet Felicity in einem geschickten mehrteiligen Zug einen Job an, der mit ihm in Seattle arbeitet, schleicht sich in einen letzten Kuss und bekommt die letzte Zeile: „Sag mir, dass du immer noch keine Gefühle für mich hast.“ Dieser Noel – er sieht aus wie ein Schatz mit großen Augen, aber er ist ein ganz normaler Romeo. Lauf mit ihm, Felicity, nach Seattle, bevor deine Show von der UPN geschnappt wird, wie es „Buffy“ war.

Glückseligkeit
Typ
  • Fernsehsendung
Jahreszeiten
  • 4
Bewertung
Genre
  • Seifen
Netzwerk