recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

EW rezensiert zwei Versionen von „Shall We Dance?“

Artikel

Sollen wir tanzen? (Film - 2004)

Typ
  • Film
Genre
  • Romantik

EW rezensiert zwei Versionen von „Shall We Dance?“

Amerikaner reden zu viel. Das beweist neben anderen Faktoren den Niedergang der aufgebauschten englischsprachigen Version von Sollen wir tanzen? . Mit Richard Gere, Jennifer Lopez und Susan Sarandon folgt dieses unnötige Remake des japanischen Hits blind dem Original, ohne zu verstehen, was Masayuki Suos manchmal alberne, immer liebenswerte Geschichte macht – über einen einschläfernden Workaholic (Kôji Yakusho), der von einem Wehmutsmenschen geweckt wird Waif, der ihm Gesellschaftstanz beibringt – so besonders.

Eine vorübergehende Aufnahme von Yakushos verwittertem, besorgtem Gesicht, als er diese schicksalhaften ersten Schritte unternimmt, vermittelt auf wundersame Weise seine stille Verzweiflung, während uns Geres schwerfällige Voice-Overs im Remake durch sein angebliches Midlife-Unwohlsein führen. Als er das Tanzstudio betritt, können wir nicht ganz glauben, dass dies eine verlorene Seele ist, die nach etwas greift, um ihn aus seinem Trott zu retten; Es ist nur ein verspielter Richard Gere, der auf J. Lo’s Rumba-rumpelndes Hinterteil zuwackelt.

Aber die Produzenten des Remakes wollten die, ähm, Talente der All-Star-Besetzung hervorheben, wie sie in einem Vorschau-Featurette auf der Original-DVD zugeben. Anstelle der dezenten Anmut, die Tamiyo Kusakari als Muse von Yakusho in das Original einbringt, ist es also Lopez‘ Schwüle, die Geres Bewegungen antreibt. Währenddessen verleiht Sarandons sich Szene für Szene über der mutmaßlichen Untreue ihres Mannes suhlender verdächtiger Ehefrau eine größere Präsenz als im Original und degradiert Lopez praktisch in die Rolle der anderen Frau.



Suo beschwor eine inspirierte Romanze herauf, die nicht darauf angewiesen war, eine Beziehung zu vollenden, um sein Publikum zu verführen. Leider versucht die neue Version, etwas Spannung darüber zu erzeugen, welches Mädchen unser Held letztendlich wählen wird, und ein eleganter Walzer verwandelt sich schließlich in eine grelle Macarena eines Films. 1996: B+
2004: C-

Sollen wir tanzen? (Film - 2004)
Typ
  • Film
Genre
  • Romantik
mpaa
Laufzeit
  • 106 Minuten
Direktor