recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

EW bewertet Coverversionen von Fleetwood Macs „Landslide“

Artikel
 Emily Robison, Dixie Chicks, ...

Erdrutsch

Typ
  • Musik

EW bewertet Coverversionen von Fleetwood Macs „Landslide“

Da die Version von Fleetwood Macs „Landslide“ von den Dixie Chicks in den Top 10 landete, entschieden wir uns, weitere Interpretationen des Soft-Rock-Klassikers zusammenzufassen. Welche Versionen „steigen über“ und welche gehören auf die Deponie? Oder, um es mit Stevie Nicks zu sagen: „Oh, Spieglein im Himmel, was ist ein gutes Cover?“

DIXIE CHICKS
Erscheint auf
2002 „Zuhause“
Wie viel es von Nicks nickt Geschmeidig und twangig hat es wenig mit Stevies dezenter Ballade zu tun.
Der beste Grund, es anstelle des Originals zu hören Drei hübsche Stimmen sind besser als eine. Plus… Geigen!
Der beste Grund, es nicht zu tun Die beschauliche Stimmung des Originals geht in der fröhlichen Interpretation der Chicks verloren.
Zufällige David E. Kelley-Verbindung von Künstlern Jane Krakowski von „Ally McBeal“ erschien in ihrem „Goodbye Earl“-Video.
Klasse B-

JOEY McINTYRE
Erscheint auf
2002: „One Too Many: Live From New York“
Wie viel es von Nicks nickt Trotz seiner herzlichen Lieferung darf Joe Mac nicht mit dem Mac verwechselt werden.
Der beste Grund, es anstelle des Originals zu hören Diese Mädchen im Publikum buhlen um ETWAS.
Der beste Grund, es nicht zu tun Es geht über in ein Mitsingen von Cyndi Laupers „Time After Time“.
Zufällige David E. Kelley-Verbindung des Künstlers Er ist der Neue im Lehrerzimmer von „Boston Public“.
Klasse C+



VENEDIG
Erscheint auf
„Spin Art“ von 1999
Wie viel es von Nicks nickt Ihr zurückhaltender SoCal-Vibe entspricht so sehr dem Geist des Mac-Klassikers, dass Nicks dafür bekannt ist, sich ihnen auf der Bühne anzuschließen.
Der beste Grund, es anstelle des Originals zu hören Hervorragende vierstimmige Harmonien.
Der beste Grund, es nicht zu tun Ihr ernsthafter Mellow-Rock-Sound kann einen kleinen Cheeseball bekommen.
Zufällige David E. Kelley-Verbindung von Künstlern Vonda Shepard hat auf „Ally“ zwei Venedig-Songs gecovert.
Klasse B-

KÜRBISSE KAPUTTSCHLAGEN
Erscheint auf
„Pisces Iskariot“ von 1994; Die „Greatest Hits“ von 2001
Wie viel es von Nicks nickt Billy Corgan mit Kiesstimme kanalisiert seinen inneren Stevie.
Der beste Grund, es anstelle des Originals zu hören Es macht Sie nostalgisch für den Alt-Rock der frühen 90er Jahre.
Der beste Grund, es nicht zu tun Sie werden sich fragen, ob klassischer Rock der 70er mit Nabelschau besser war.
Zufällige David E. Kelley-Verbindung von Künstlern Ex-Pumpkins-Bassist D’Arcy könnte Portia de Rossis lang verschollener Zwilling sein.
Klasse EIN-

Erdrutsch
Typ
  • Musik