recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Ein neuer Tag ist angebrochen

Artikel
 Celine Dion Bildnachweis: Celine Dion: George Holz/Corbis Outline

Ein neuer Tag ist angebrochen

B-Typ
  • Musik

Celine Dions Thron als Königin des Schlock-Pop ist auch nach zweijähriger Auftrittspause immer noch sicher Ein neuer Tag ist angebrochen , ihr erstes neues Studioalbum seit 1997. Nachdem sie sich eine Auszeit genommen hat, um ihr erstes Kind zur Welt zu bringen, ist Dion zurück, um die Freuden der Mutterschaft zu feiern, und Sie werden mich nicht dabei erwischen, wie ich daran klopfe. In der Tat war es gut für ihre Musik, sich mit etwas anderem als ihren eigenen Emotionen und ihrem Dauerthema auseinanderzusetzen, sich von Herzschmerz zu erholen (siehe ihren gigantischen „Titanic“-Hit „My Heart Will Go On“).

Auch wenn sie immer noch absolut unfähig ist, R&B zu verstehen, wie ihr blasses Cover des großen Etta-James-Hits „At Last“ beweist, mag ich die flotte Disco von „Sorry for Love“ und „Rain, Tax (It's Inevitable)“ sicherlich das eigenwilligste – und auch eigenwilligste – Lied, das sie je aufgenommen hat. Auf seinem gewundenen Latin-Pop-Rhythmus trillert Dion über die Unvermeidlichkeit von Regen und Steuern (was, schien das Standardklischee „Tod und Steuern“ wie ein zu großer Wermutstropfen?). „Have You Ever Been in Love“ baut an Intensität auf, um wie ein James-Bond-Filmthema zu klingen, das von Barbra Streisand geliefert wird – das heißt, es macht übertriebenen Spaß. Aber Dions Methode – „A New Day Has Come“ wurde von einem Durcheinander von Produzenten mit widersprüchlichen Stilen überarrangiert – wirkt ihrer Begeisterung für die Wunder von Babys und Unschuld entgegen. Komm schon, Celine – Mütter müssen sowohl Stabilität als auch Liebe bieten.

Ein neuer Tag ist angebrochen
Typ
  • Musik