recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Ein erster Blick auf Doc Ock, den Bösewicht von „Spider-Man 2“.

Artikel
 Spider Man 2

Spider Man 2

Typ
  • Film

Der Grüne Kobold muss, ähm, noch grüner vor Neid sein. Ein neuer „Spider-Man“-Bösewicht steht im Rampenlicht, als Sony Pictures das erste Bild von Alfred Molina in Gestalt von Doc Ock veröffentlicht. In „Spider-Man 2“ spielt Molina Otto Octavius, einen Wissenschaftler, der versehentlich vier mächtige Metallarme an sich befestigt. In dem von Sony veröffentlichten Bild sieht eine schlanke, mit Trenchcoat überzogene Molina („Frida“) schlanker und jünger aus als der bauchige Comicbuch-Dr. Octopus, was auf eine Überarbeitung durch „Queer Eye for the Supervillain Guy“ hindeutet.

„Spider-Man 2“, das am 2. Juli erscheint, enthält auch die wiederkehrenden Stars Tobey Maguire und Kirsten Dunst. In dem Film wird sich Dunsts Mary Jane Watson in John Jameson (Daniel Gillies) verlieben, einen heißen Astronauten, der zufällig der Sohn des Spidey-Hassers J. Jonah Jameson (J.K. Simmons) ist. Rosemary Harris kehrt auch als Peter Parkers liebevolle Tante May zurück. Leider sagt Sam Raimi gegenüber USA Today, dass es keine Pläne gibt, die Comichandlung nachzuahmen, die May dazu veranlasste, sich in Otto Octavius ​​zu verlieben – vielleicht, weil er jetzt zu jung für sie ist.

Spider Man 2
Typ
  • Film
mpaa
Direktor