recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Eamon's Muse klärt die Luft mit einem Breakup-Song

Artikel

Eamon

Typ
  • Musik

Letzten Monat landete der unflätige R&B-Sänger Eamon auf Platz 1 mit der Trennungshymne „F**k It (I Don’t Want You Back)“, die sich mit ziemlich harten Worten in eine betrügende Freundin stürzt („F – – was ich gesagt habe , es bedeutet nicht s — – jetzt/F — – die Geschenke, könnte sie genauso gut wegwerfen“). Aber der ätzende Schlagersänger hat nicht das letzte Wort. Fellow Staten Islander Frankee (der behauptet, der dämonisierte Ex zu sein) hat mit der musikalischen Widerlegung „FU Right Back“ geantwortet („…Rate mal? Dein Sex war verrückt…Aber ich gebe zu, dass ich froh bin, dass ich deine Krabben nicht gefangen habe “).

Wer ist der wahre Geschädigte? Eamon erzählte EW zuvor, dass er „F**k It“ schrieb, als er 16 war, nachdem er herausgefunden hatte, dass „dieses Mädchen, mit dem ich unterwegs war … diese Dinge hinter meinem Rücken tat“. Franke ist anderer Meinung. „Er sollte sich schämen“, sagt sie. „Wir haben uns unter schlechten Bedingungen getrennt … aber ich habe ihn nicht betrogen.“ Als EW Eamon anrief, um über Frankee zu sprechen, sagte sein Labelvertreter, er habe keinen Kommentar. „Das ist Mist“, entgegnet Frankee. „Ich möchte den Frauen nur eine Botschaft senden: Stehen Sie für sich selbst ein, wissen Sie, was ich sage? Es ist für die Mädchen!“ Gloria Steinem wäre stolz.

Eamon
Typ
  • Musik