recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

„Donnie Darko“: Hollywoods böse Hasen

Artikel

Donnie Darko

Typ
  • Film

Der chinesische Kalender mag 2001 als das Jahr der Schlange bezeichnen, aber in Hollywood ist es das Jahr des Hasen – das sehr teuflisch Hase. Letzten Sommer Sexy Biest sah den britischen Bösewicht Ray Winstone verfolgt von Albträumen eines bewaffneten Hasen; im Neuen Donnie Darko , die Titelfigur wird von einem kaninchenangezogenen Schwarzseher gequält; und Plakate für Steve Martin 's Novocain zeigen ein ausgestopftes Kaninchen mit gruseligem Gebiss (unten). Sie folgen einer langen Tradition knallharter Hasen, von den Riesenhasen in den 1972er Jahren Nacht der Lepus zum zahnigen Tier in den 1975er Jahren Monty Python und der Heilige Gral . Warum also all die schlappohrige Wut? „Kaninchen sind diese harmlosen, unschuldigen, zerbrechlichen Kreaturen“, sagt er Darko Direktor Richard Kelly , der teilweise vom Roman und Film der 70er Jahre inspiriert wurde Wasserschiff unten . „Es ist also eine Ironie, sie zu deinem Monster zu machen.“ Es sei denn natürlich, Sie sind es Elmer Fudd .

Donnie Darko
Typ
  • Film
mpaa
Laufzeit
  • 122 Minuten
Direktor