recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Die Polizei untersucht den Paparazzi-Vorfall zwischen Diaz und Timberlake

Artikel
 Cameron Diaz Bildnachweis: Cameron Diaz: Kevork Djansezian/AP

Justin Timberlake trug ein Sweatshirt, auf dem das Wort prangte Kriminell als er und Cameron Diaz am Samstagabend mit zwei Paparazzi in einen Streit gerieten. Nun, sagen die Fotografen, sei das Shirt wörtlich zu nehmen. Die Associated Press berichtet, dass die beiden Männer eine Beschwerde bei der Polizei von Los Angeles eingereicht haben, in der sie das Paar des Batterie- und Großdiebstahls beschuldigten, weil sie eine der Kameras der Männer mitgenommen hatten.

Die Fotografen Saul Lazo und José Gonzalez erzählten ihre Geschichte Us Weekly, die Gonzalez‘ Fotos des Vorfalls in der Ausgabe dieser Woche veröffentlichten. Die Konfrontation ereignete sich am Samstagabend vor Hollywoods Chateau Marmont Hotel. „Nachdem wir ein paar Aufnahmen gemacht hatten, rannte Cameron einfach auf mich zu“, sagte Lazo dem Magazin. „Sie hat versucht, mich zu Fall zu bringen. Dann nahm sie meine Kamera.“ Während Diaz Lazo schlug, sagte Gonzalez zu Uns: „Ich habe versucht, die Bilder zu bekommen, und Justin ist vor mich gesprungen, um die Schüsse zu blockieren, damit es keine Beweise gibt.“

Vertreter von Diaz und Timberlake sagten in einer gemeinsamen Erklärung, dass sich das Paar lediglich verteidige. 'MS. Diaz und Mr. Timberlake wurden von zwei Männern überfallen, die spät in der Nacht aus einem versteckten Versteck auf einer dunklen, verlassenen Straße sprangen“, heißt es in der Erklärung. „Jede Handlung von Diaz und Timberlake erfolgte lediglich zur Selbstverteidigung als Reaktion auf das unprovozierte und angriffslustige Verhalten der beiden Männer.“ Diaz nutzte anscheinend die Kampfkünste und Detektivfähigkeiten, die sie sich von der angeeignet hatte Charlie's Engel Filme, beschlagnahmte die Kamera, „um die Personen identifizieren zu können, die sie ansprangen“. Sie habe die Kamera der Polizei übergeben, hieß es in der Erklärung. Die LAPD-Beamtin Sarah Faden sagte AP, dass die Polizei die Angelegenheit untersucht, aber nicht aktiv Verhaftungen oder Anklagen verfolgt.