recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Die „Frontier“-Leute stellen sich wieder auf die Zivilisation ein

Artikel
 Grenzhaus

Grenzhaus

Typ
  • Fernsehsendung
Netzwerk
Genre
  • Wirklichkeit

Die Wörter „PBS“ und „Hit“ tauchen nicht oft im selben Satz auf. Aber das Netz behauptete sich mit der Miniserie „Frontier House“ vom 29. April bis 1. Mai, die fünf Monate lang drei Familien in Montana mit Technologie von 1883 zu Fall brachte. Wie stellen sich die Heimbewohner auf 2002 ein?

LIEBESLINIE „Wenn ich gewusst hätte, dass sie meine schmutzige Wäsche zeigen würden, anstatt dass ich schmutzige Wäsche mache, wäre ich etwas vorsichtiger gewesen“, sagt Karen Glenn über ihre angespannte Beziehung zu Ehemann Mark. „Wir kamen nicht so schlecht miteinander aus, wie es den Anschein hatte“, sagt Karen, „aber wir haben beide wichtige Entscheidungen getroffen.“ Mark ist aus dem Haus in Tennessee ausgezogen, das sie mit ihren beiden Kindern aus ihrer ersten Ehe geteilt haben; er plant, zum Pionierleben in Montana zurückzukehren. Sagt Karen: „Oh, werde erwachsen!“ Inzwischen leben Nate und Kristen Brooks, die an der Grenze geheiratet haben, in Berkeley, Kalifornien.

Grenzhaus
Typ
  • Fernsehsendung
Bewertung
Genre
  • Wirklichkeit
Netzwerk