recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Der letzte Walzer: Sonderausgabe

Artikel
 Der letzte Walzer Bildnachweis: Der letzte Walzer: Everett Collection

Der letzte Walzer

Eine Art
  • Musik
Genre
  • Felsen
  • Soundtracks

Es hatte alle Voraussetzungen für ein selbstgefälliges Schläfchen: Eine straßenmüde Rockband schmeißt sich selbst eine Abschiedsparty, während ein hochkarätiger Regisseur das Spektakel für die Nachwelt filmt. Noch schläfrig? Erstaunlicherweise stellte sich heraus, dass das, was Martin Scorsese tatsächlich eingefangen hatte, einige der besten musikalischen Darbietungen waren, die jemals auf Film festgehalten wurden. Neil Youngs zerbrechliches Jammern bei „Helpless“. Bob Dylans gefühlvolles Knurren bei „Forever Young“. Und vor allem die herzzerreißende Schönheit von The Band, die mit Klassikern wie „It Makes No Difference“ und „The Night They Drove Old Dixie Down“ glänzen.

Jetzt auf DVD, Der letzte Walzer: Sonderausgabe wurde hübsch herausgeputzt – seine warmen Farben bereichert, sein voller Klang geschärft. Die zwei Kommentare (einer mit Robbie Robertson und Scorsese, dem Häuptling der Band, der andere eine Wundertüte voller Musiker und Kommentatoren) und ein Making-of-Featurette bieten einige nette Details hinter den Kulissen. Die einzige Enttäuschung ist das langweilige Bonusmaterial einer mäandrierenden Jam-Session. Eine neue CD-Box enthüllt eine Fülle von Songs, die nicht im Film enthalten sind; offenbar gibt es keine entsprechenden Film-Outtakes. Mitleid.

Der letzte Walzer
Typ
  • Musik
Genre
  • Felsen
  • Soundtracks