recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Der Exorzismus von Emily Rose

Artikel
 Bild Bildnachweis: Der Exorzismus von Emily Rose: Diyah Pera

Der Exorzismus von Emily Rose

Typ
  • Film
Genre
  • Geheimnis
  • Thriller

Während Satan nichts als ein Kontrollfreak ist (er steckt schließlich im Detail), schneidet er immer noch gerne ab und hat eine gute Zeit. Aber es gibt zu viele Zeilen wie „Dieser Fall klingt wie ein Sumpf. Wenn ich schlau bin, lasse ich es bleiben“ in Der Exorzismus von Emily Rose um dem Vertreibungsprozess von Old Horny gerecht zu werden. Jennifer Carpenter windet sich als gequälte Naive durch eine Gänsehaut-Performance, die Sets sind reichlich ausgetrickst und die dämonischen Besuche sind erschreckend. Aber damit ein intelligenter Film großartig wird, muss er, wage ich zu sagen, Seele haben.

ZUSÄTZE In der Featurette „Casting the Movie“ behauptet Regisseur/Co-Autor Scott Derrickson, dass Carpenters chamäleonisches Vorsprechen „meine gesamte Herangehensweise an den Film verändert hat“. In seinem Kommentar sagt er, er habe das „langsame, schreckliche Gefühl“ eines Ingmar-Bergman-Films gesucht und dass seine Besessenheit den Kameramann Tom Stern dazu veranlasst habe, Clint Eastwoods Warnung vor der „Lähmung der Analyse“ zu zitieren.

Der Exorzismus von Emily Rose
Typ
  • Film
Genre
  • Geheimnis
  • Thriller
mpaa
Laufzeit
  • 114 Minuten
Direktor